Stormlord - The Gorgon Cult

Review

Eine der bekanntesten Bands in Sachen italienischer Melodic-Black-Metal dürften ohne Zweifel Stormlord sein, die bereits seit einer kleinen Ewigkeit ordentlich mitmischen. Nach “At The Gates Of Utopia” aus dem Jahr 2001 gibt es nun, nach drei Jahren Pause, wieder etwas auf die Löffel und diesmal sind sie tatsächlich melodischer denn je. Nichtsdestotrotz kann man aber ohne Zweifel die Band wieder erkennen, denn die spezielle Gitarrenführung und der Gesang sind einfach typisch für diese Band. Der Einsatz von Keyboards hatte ja immer schon eine große Bedeutung, aber nun werden die Tasten noch stärker, aber auch facettenreicher eingesetzt. Auch deswegen wirkt die ganze Sache melodischer. Trotz der ganzen Melodien gibt es aber doch viele sehr schnelle und schwarzmetallische Passagen (z.B. in “Under The Boards” oder “Medusa´s Coil”), die aber mit einer warmen Decke aus Melodiebögen ausgestattet sind. Obwohl das ganze Material kräftiger und ausgebauter klingt, können die Italiener auch drei Jahre später nicht mit den gewaltigen Innovationen aufwarten. Vielleicht braucht die Scheibe noch viel mehr Durchgänge, jedoch konnte ich bisher keine wirklichen Highlights entdecken, wie es damals mit “I am Legend” auf der Vorgängerscheibe war. Dieser Song hat sofort gezündet und es war klar, das dies (jedenfalls für mich) der Song des Albums sein würde. Auf “The Gorgon Cult” fehlt so ein herausstechender Song. Zwar hört sich alles ganz nett und reibungslos an, aber den Rosen wurden die spitzen Dornen abgekappt, die ich sonst bei Stormlord immer mochte. Das Cover von Iron Maiden “Moonchild” setzen sie interessant um und können diesen sehr in Stromlord´sche Gewänder hüllen. Neben den akustischen Ergüssen, lassen sich auch einige visuelle Eindrücke gewinnen, denn auf der CD ist ein Video vom Song “I am Legend” enthalten. (Sie wissen schon, warum sie gerade diesen Song als Video nehmen – gute Wahl kann ich nur sagen!) Daneben gibt es zehn MP3s von Bands, bei denen einige Stormlord-Burschen auch mitwirken. So kann man hören, dass sie doch einen vielfältigen Musikgeschmack besitzen. Zwar ist die CD insgesamt in Ordnung und sie wird Stormlord-Fans auch nicht vor den Kopf stoßen, aber sie ist mir viel zu seicht und gerade.

03.05.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27628 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Stormlord - The Gorgon Cult

  1. alarmist sagt:

    Ist in Ordnung, aber nichts besonderes!

    6/10
  2. el_siggi sagt:

    die cd ist absolut geil.
    nur dass ich immer noch net weiss was n wurdalak is…

    9/10

Sag Deine Meinung!