Stratovarius - Infinite (Limited Edition)

Review

Galerie mit 22 Bildern: Stratovarius - 70000 Tons Of Metal 2016

Über die skandinavische Power Metal-Combo STRATOVARIUS mag man denken, was man will. Dass die Jungs aber nach wie vor zu den konstantesten Genre-Acts zählen, bleibt, wenn man die Geschmacksfrage außer Acht lässt, eine klare Tatsache. Dass sich die Jungs rund um Frontkehlchen Timo Kotipelto in den letzten Jahren schwer getan haben, ihren ureigenen musikalischen Pfad weiter zu beschreiten, steht auch außer Frage. Seit dem Ausstieg des psychisch geschwächten Masterminds Timo Tolkki und der gleichzeitigen „Neugeburt“ in Form von „Polaris“, scheint die qualitative Tendenz aber wieder nach oben zu zeigen.

Nachdem der neueste Output (eben „Polaris“) nun in einer exklusiven Limited Edition samt Live-Dokument erscheinen wird, hat sich das Label der Band, Ear Music, auch dazu entschieden, den Diskographie-Klassiker „Infinite“ ein weiteres Mal in die CD-Presse zu schicken. Dabei herausgekommen ist eine limitierte Ausgabe des Albums, die sich in zwei Platten gliedert. Während auf der ersten Scheibe die neun offiziellen Tracks von „Hunting High And Low“ bis hin zu „Celestial Dream“ abgeliefert werden, hat die zweite CD drei weitere Studiotitel, zwei Demo-Versionen („Hunting High And Low“ und „Millenium), sowie zwei weitere Live-Tracks („Phoenix“, „Infinity“) zu bieten.

Über die Qualität der „Infinite“-Songs braucht man an dieser Stelle wohl nicht allzu viele Worte verlieren. Die neun Titel harmonieren perfekt, sind episch angelegt und wohl mit das stärkste Material, das unter dem Banner STRATOVARIUS (neben den „Elements“-Platten) je erschienen ist. Die schick aufgemachte Digipak-Edition kann sich wirklich sehen lassen, auch wenn Besitzer der originalen Platte hiermit nicht wirklich viel Neues geboten bekommen.

Für STRATOVARIUS-Einsteiger lohnt sich die Anschaffung dieser Limited Edition von „Infinite“ aber auf alle Fälle, zeigt sie die Nordländer doch (noch) in hervorragender musikalischer Verfassung. Damals noch mit einem genialen Timo Tolkki an Bord, der seinem kreativen Händchen ausgeprägt freien Lauf ließ…

Shopping

Stratovarius - Infinite (Limited Edition)bei iTunes9,99 €bei amazon17,99 €
08.06.2010

Shopping

Stratovarius - Infinite (Limited Edition)bei iTunes9,99 €bei amazon17,99 €
Stratovarius - Infinite(Amm/Wom) (Limited Edition)bei amazon16,45 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27863 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare