Striker - Striker

Review

Galerie mit 17 Bildern: Striker als Support von Sonata Arctica in Ludwigsburg 2017

KURZ NOTIERT

STRIKER aus Kanada stürmen mit ihrem neuen Album “Striker” auf eigenem Label um die Ecke. Und STRIKER machen einiges richtig, allein schon durch das coole Cover-Artwork mit Schwertern und Evil Beasts, das nicht einmal quietschbunt ist. Außerdem reichern sie ihren klassischen Metal auf “Striker” punktuell mit einer rohen Gangshout-Kante an, nachzuhören anhand von “Pass Me By”. So versinkt die Platte nicht im hymnischen Einheitsbrei. Das ist schon leidlich unterhaltsam und professionell aufs Parkett gelegt, zumal der kraftvolle “Freedom’s Call” streckenweise von einer coolen Leadgitarre getragen wird, bei der Rock’n’Rolf auf sein MAIDEN-Poster schielt. Das ist allerdings alles in allem trotz des Gesagten auch so innovativ wie es die Songtitel – “Rock The Night”, “Born To Lose” usw. – unverblümt andeuten. Da ist es dann schon aussagekräftig, wenn der Cover-Song der größte Ohrwurm ist.
Schon klar: STRIKERs junge Konkurrenz produziert auch nicht eben Nummern wie OZZYs “Desire” am Fließband. Dennoch packen zum Beispiel NIGHT DEMON oder CAULDRON im Zeichen der engen Buchse und der jaulenden Axt irgendwie noch mehr.

21.04.2017

Shopping

Striker - Striker [Vinyl LP]bei amazon21,99 €
Striker - Striker [Bonus Track]bei amazon35,61 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29121 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Striker - Striker

  1. metalfreak sagt:

    Der powermetal von striker ist orientierungslos langweilig hier hat der Rezensent vollkommen recht wer genialen powermetal hoeren will oder genialen metal generell hoeren will soll sich im internet psycrence,suburst,deadiron,psychoprism,need,deadiron oder lords of the trident anhoeren das hier ist ueberhaupt nichts

    3/10