The Amenta - Flesh Is Heir

Review

Knapp neun Monate ist es her, seit sich THE AMENTA mit ihrer EP “Chokehold“ weitestgehend positiv in meinen Gehörgängen festsetzen konnten. Auch wenn damals nicht alles Gold war, was glänzte, so war die vorherrschende Ausrichtung mehr als nur interessant und entsprechend gespannt war ich auch auf das kommende Langeisen.

Und nun ist es endlich soweit: Der dritte Streich der verrückten Australier namens “Flesh Is Heir“ ist endlich eingetütet und bereit, um auf die Menschheit losgelassen zu werden. Und um es Vorweg zu nehmen, THE AMENTA haben alle Mankos über Bord geworfen und präsentieren ein mächtiges Stück Musik, dass irgendwo zwischen Death Metal, Industrial und Progressivität hin und her pendelt. Dabei sind die ursprünglichen Industrial-Anleihen, welche die Kombo von Jeher in ihren Sound einfließen ließen, weitestgehend in den Hintergrund gewandert und werden vielmehr als gelungene Untermalung in den Gesamtsound integriert. Dies lässt “Flesh Is Heir“ wesentlich homogener und monolithischer erscheinen, was aber keinesfalls als Gleichförmigkeit ausgelegt werden darf. Die Musiker glänzen mit sehr viel Abwechslung, was auch dazu führt, dass gerade die erste Hälfte von “Flesh Is Heir“ definitiv ein paar Hördurchgänge mehr braucht.

Zur zweiten Halbzeit hin schleichen sich dann sogar atmosphärische Stücke wie das grandiose “Cell“ ein, welches die Band von einer ganz anderen Seite zeigt und sogar in Nuancen Erinnerungen an THE OCEAN aufkommen lässt. Nichtsdestotrotz regiert auf “Flesh Is Heir“aber in erster Linie der musikalische Vorschlaghammer und somit sind technisch einwandfreie und spielerisch hochklassige Knüppelorgien Programm.

THE AMENTA zeigen sich mit ihrem dritten Werk als erwachsene und perfekt eingespielte Truppe. Genau so muss ein extrem harter Mix aus Death und Industrial klingen, dann klappt es auch mit dem Durchstarten. Also beide Daumen hoch für die Australier!

Shopping

The Amenta - Flesh Is Heirbei amazon18,05 €
26.03.2013

Shopping

The Amenta - Flesh Is Heirbei amazon18,05 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28108 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare