Tiamat - Sumerian Cry

Review

Galerie mit 9 Bildern: TIAMAT - Rockharz Open Air 2014

Mit Sumerian Cry haben Tiamat ein Album herausgebracht, was die Ketten des
Black Metal sprengt. Die Lyrics sind reiner Black Metal, die Musik mal kein brutales
Geknü,ppel, sondern eine verspielte Mischung aus Melodie und langsamerem Geknüppel,
was insgesamt kaum langweilig wird und sich nicht ständig wiederholt und die Vocals
sind eher Death/Doom als Black Metal. Vor allem die Vocals brauchen deswegen einen
gewissen Gewöhnungszeitraum, da ihnen die Energie fehlt, die in der Musik steckt.
Sumerian Cry ist damit ein anspruchsvolleres Album, was durch seine Musik und Vocals
so manchem Black-Metaller vor eine harte Probe stellt.

24.01.1996

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27723 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Sag Deine Meinung!