Watered - Some Are Born Into The Endless Night

Review

WATERED stammen aus dem Raum Karlsruhe/Mannheim und wurden 2010 gegründet. Inzwischen haben sie ihr zweites Album “Some Are Born Into The Endless Night” veröffentlicht, nachdem Ende 2011 bereits das in Eigenregie rausgebrachte Debütalbum “To Those Who Will Never Exist” erschienen ist, welches ich leider nicht kenne.

WATERED spielen auf “Some Are Born Into The Endless Night” höchst atmosphärischen, rein instrumentalen Post Rock/Metal der pulsierenden Form, will heißen, dass sich die dynamisch und ausufernd angelegten Stücke immer wieder weiter entwickeln und steigern. Herausgehend aus eher sphärischen, ruhigeren Klanglandschaften spielen sich die Instrumente Gitarren, Schlagzeug und Bass wie in einen Rausch aus immer intensiver und lauter werdenden Melodien und verzerrten Riffwänden. Die Geschwindigkeit pendelt dabei von langsam doomig bis hin zu flotten, brachialen Ausbrüchen des Hardcores. Hinzu gesellen sich einige elektronische Elemente. Die variablen, experimentell wirkenden Songs zeigen viel Liebe zum Detail, so gibt es auch nach mehrmaligem Anhören immer wieder kleine Feinheiten und Nuancen zu entdecken. Dabei verstehen es WATERED, verschiedene Stimmungen in ihren vielschichtigen Songs miteinander zu verflechten. Einzelne Samples sorgen für zusätzliche Spannung. Als Vergleiche seien hier LONG DISTANCE CALLING, THIS WILL DESTROY YOU, GOD IS AN ASTRONAUT, MONO und ISIS genannt. Zu deren Intensität und Genialität fehlt es auf “Some Are Born Into The Endless Night” zwar noch etwas, aber WATERED sind schon verdammt gut!

27.10.2014

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29012 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Watered - Some Are Born Into The Endless Night

  1. Alex Klug sagt:

    Fett. Auf YouTube noch für durchschnittlich befunden, vorhin als Vorband von AHAB hat’s ordentlich gekickt.