We Got This Far - Blunt Force Volume

Review

Mit WE GOT THIS FAR hat das kleine aber feine Spiralchords-Label eine der großen Hoffnungen der Industrial-Szene unter seine Fittiche genommen und legt nun mit “Blunt Force Volume” das Debütalbum der Kalifornier vor.

Industrial-Fans erwartet im Rahmen der 10 Tracks eine energiegeladene und stellenweise auch wütende Mischung aus harten Gitarrenriffs und verschachtelter Elektronik. Schon das Intro deutet an, dass WE GOT THIS FAR immer wieder gerne mit verwirrenden Sounds spielen, was sich beim folgenden “Like Dying” dann auch bestätigt, bei dem es die Kalifornier ordentlich krachen lassen. Dass das Duo auch anders kann, beweisen Tracks wie “Sedona”, “Endgame” oder “Anywhere But Here”, die teilweise ohne schmetternde Gitarrenparts auskommen und den Schwerpunkt eher auf dezentere, akustische Arrangements und die düsteren Vocals legen. Auch der Elektronik-Anteil wurde hier deutlich erhöht, was dem Gesamtsound des Albums durchaus gut tut. Deutlich düsterer und gleichzeitig auch wieder gitarrenlastiger geht es bei “Cave In” zu, bevor WE GOT THIS FAR mit dem bereits als Single ausgekoppelten Song “Bludgeon” erneut so richtig die Sau rauslassen. Nach dem 9-minütigen und ziemlich langatmigen “So This Is Doom” schließt “Blunt Force Volume” mit dem eingängisten Song “Someone Somewhere” dann nach knapp 50 Minuten seine Pforten.

Zurück bleibt man mit dem Eindruck, eine vielschichtige Scheibe gehört zu haben. Allen Songs gemeinsam ist eine gewisse experimentelle Verspieltheit mit Sounds und Samples, die zum einen eine gehörige Portion Abwechslung mit sich bringt, gleichzeitig aber auch viele Songs zu einer ziemlich sperrigen Angelegenheit werden lässt. Eingängige Momente erlebt man nur wenige und auch Melodiefanatiker dürften eher enttäuscht sein. Dieser Tatsachen sollte man sich von Anfang an bewusst sein, dann wird man mit diesem Album auch glücklich werden.

Shopping

We Got This Far - Blunt Force Volumebei amazon9,99 €
07.11.2009

Shopping

We Got This Far - Blunt Force Volumebei amazon9,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28376 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare