Zebrahead - Call Your Friends

Review

Galerie mit 6 Bildern: Zebrahead - Rock'n'Heim 2013

Die Punk Band aus La Habra ist seit 1996 ein Garant für gute Laune und lockere Stimmung. “Call Your Friends” heißt die neue, zehnte Platte des fröhlichen Fünfers ZEBRAHEAD und wieder haben die Amis ordentlich Spaß in den Backen. Es gibt Punk Rock, mit der ein oder anderen Metalgrätsche und hier und da wieder eine Prise getoasteten Sprechgesang. Auf Metaltauglichkeit geprüft wurden ZEBRAHEAD durch die Zusammenarbeit und enge Freundschaft mit Lemmy von MOTÖRHEAD.

Abgesehen von den vielfältigen Arrangements sind die Raps von Ali Tabatabaee eines der wichtigsten Merkmale von ZEBRAHEAD. Schon fast unverschämt ist die Lässigkeit und Lockerheit, die auch wieder auf “Call Your Friends” in jeder Note zu hören ist. ZEBRAHEAD klingen nie verbissen, strecken ihre musikalischen Fühler in alle Richtungen aus und tönen doch immer ganz eindeutig nach sich selbst. In mancher Hinsicht sind sie dabei einfach dreist “stehengeblieben” und knallen uns mit dem Titeltrack einen schon fast lächerlich platten Gute-Laune-Song hin, der inhaltlich allerding von einer Teenieband geschrieben sein könnte. Auch wenn “With Friends Like These Who Need Herpes” rhythmisch sehr stark ist, unwahrscheinlich gut läuft und einige angenehme Sing-A-Long-Momente bietet, so erreichen ZEBRAHEAD doch nie die Ernsthaftigkeit und Aussagekraft von BILLY TALENT oder das authentische Spaßniveau von NOFX.

Erstaunlich ist die Tatsache, dass jedes der vierzehn Lieder umgehend ins Ohr geht. Manche anfangs angenehm und manche sofort auf die unangenehme Art und Weise. Praktisch jeder Track könnte demnächst als Titelmelodie für Serien wie “Malcom Mittendrin” ertönen… Noch dazu beherrscht wahrer Gangshout- Wahnsinn die Platte. Soviele Oho, Yeah, Hey-Ho, Let’s Go und Ohohohooos müssen erstmal platziert werden. Die Gitarrenarbeit ist für eine Punk Rock Band ganz ordentlich und besonders die passend eingestreuten Ska Beats und die Latinomomente sorgen für frische Abwechslung. Unbeirrt von jeglichem Trend zieht die Truppe ihren eigenen Schuh durch, wer Bock hat kann wieder mitfeiern. Dass ZEBRAHEAD bei den feierwütigen Japanern derart beliebt sind, dass sie dort sogar Superstarstatus haben, verwundert nicht. Man sollte schon auf bunt, verrückt und auch auf kindisch stehen, um ZEBRAHEAD durchgehend mittragen zu können. Wer seine Punk Rock Sozialisierung mit ZEBRAHEAD hatte, der darf in Nostalgie schwelgen. Für erfahrene Punk Rock Hörer wird “Call Your Friends” alles andere, als die Erfüllung sein. Eine nette Platte, mit einigen hörenswerten Momenten, eindeutig an jüngere Hörer gerichtet, die über eine höhere Toleranz  gegenüber nervigen Melodien und aufdringlichen Refrains verfügen.

Shopping

Zebrahead - Call Your Friendsbei amazon7,32 €bei iTunes8,99 €
23.08.2013

Shopping

Zebrahead - Call Your Friendsbei amazon7,32 €bei iTunes8,99 €
Zebrahead - Call Your Friends (Blue Coloured Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon19,99 €
Zebrahead - Call Your Friendsbei iTunes8,99 €bei amazon18,14 €
Zebrahead - Call Your Friendsbei iTunes8,99 €bei amazon37,21 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29127 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Zebrahead - Call Your Friends

  1. alex sagt:

    die youtube single ließ schon böses (der clip tat in jeder beziehung richtig weh) erahnen. mein tip: einfach das 10 jährige jubiläum von mfzb feiern.