Zebrahead - Phoenix

Review

Galerie mit 6 Bildern: Zebrahead - Rock'n'Heim 2013

Auf “Phoenix” geht es richtig fröhlich und schnell zur Sache. ZEBRAHEAD liefern einen Adrenalin-Schub nach dem anderen und verbreiten mit ihren dynamischen Nummern eine fette Partystimmung.

Die meisten Songs sind punkrockig und freaky. Hin und wieder werden die oft zuckersüßen Melodien mit Rapeinlagen und recht coolen Solis gepaart. Die Jungs haben sich richtig Mühe gegeben, in ihre Songs Abwechslung zu bringen. Das gelingt ihnen auch teilweise, obwohl man bei so manch einem Riff trotzdem das Gefühl hat, dieses an anderer Stelle schon zig Mal gehört zu haben. Ähnlich wie bei den Vorgängeralben werden mal wieder alle Register gezogen, die ZEBRAHEAD so gut beherrschen: Breaks, Rockparts, Laut-Leise-Wechsel, abwechslungsreicher Gesang in coolen Gesangsmelodien. Diese Band schafft es wieder, mit einfachen Mitteln, coole Punkrock-Songs zu erschaffen, die einen nicht stillsitzen lassen wollen. Auf “Phoenix” geht alles sofort ins Ohr und verursacht Ohrwürmer in Folge.

Genauso schnell, wie sich die Songs in meine Gehörgänge einschleichen, verschwinden sie allerdings auch. Was bleibt ist Musik, die viel Spaß macht und zum Feiern bestens geeignet ist.

01.08.2008

Shopping

Zebrahead - Phoenix Ltd.Editionbei amazon18,70 €
Zebrahead - Phoenix [Ltd Edition] [Bonus DVD] by Zebrahead (2010-08-02)bei amazon69,21 €bei amazon462,15 €bei amazon208,77 €bei amazon94,94 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28574 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare