Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Metal.de auf Facebook
CD-Review

Who Cares

Artikel veröffentlicht am 09.08.2012 | 1376 mal gelesen

Bereits im Jahre 1983 begann die Zusammenarbeit zwischen DEEP PURPLE-Sänger Ian Gillan und BLACK SABBATH-Gitarrist Tony Iommi, als Gillan auf dem BLACK SABBATH-Album “Born Again” hinterm Mikro stand. Im Jahre 2011 beschlossen die beiden Musiker, an diese Zusammenarbeit anzuknüpfen und veröffentlichten unter dem Banner WHO CARES die Single “Out Of My Mind / Holy Water”, die innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war.

Diese Tracks finden sich neben zahlreichen weiteren nun auch auf der von Iommi und Gillan zum karitativen Zweck zusammengestellten Compilation “Who Cares” wieder. Mit dem Erlös soll insbesondere der Wiederaufbau einer Musikschule in Armenien finanziert werden. Und um dieses Ziel zu realisieren, haben die beiden Musiker tief in der Schatzkiste ihres bisherigen Schaffens gegriffen und zahlreiche Perlen herausgefischt, die Fans nun gesammelt auf “Who Cares” erstehen können. So z.B. das orientalisch angehauchte, sehr softe Duett Gillans mit dem griechischen Sänger Michalis Rakintzis, das 1992 auf einer Maxi erschien, einer Live-Version von “Smoke On The Water” mit Ronnie James DIO als Gast. Auch finden sich auf der Doppel-CD rare Tracks von DEEP PURPLE, so z.B. der unveröffentlichte Song “Dimple Mind”, sowie einige Demosongs und B-Seiten aus GILLANs Solozeit. Leider wurden Iommi und BLACK SABBATH alles in allem etwas vernachlässigt, zumindest überwiegen die Songs, bei denen Gillan beteiligt ist, doch deutlich. Für mich, die ich eher BLACK SABBATH- als DEEP PURPLE-Fan bin, ist das zwar etwas schade,  aber es schmälert den Hörgenuss, den diese Compilation bietet, alles in allem dennoch nicht.

Fans der beiden Bands kommen nicht um diese Raritäten-Compilation herum, so viel ist klar. Doch allein der karitative Zweck der Zusammenstellung sowie die Qualitätsgarantie, die Veröffentlichungen dieser Musiker immer innehaben, dürften auch ansonsten Kaufanreiz genug sein. Ein Fehlkauf ist hier jedenfalls ausgeschlossen!


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: