Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Reviews der Band
Kiss - Monster

Kiss

"Monster"
CD-Review, 2250 mal gelesen, 21.10.2012 Wertung 07/10
Kiss - Destroyer (Resurrected)

Kiss

"Destroyer (Resurrected)"
CD-Review, 1232 mal gelesen, 17.09.2012
Kiss - Kissology - The Ultimate Kiss Collection Vol. 3

Kiss

"Kissology - The Ultimate Kiss Collection Vol. 3"
DVD-Review, 5488 mal gelesen, 29.01.2010 Wertung 09/10
Kiss - Sonic Boom

Kiss

"Sonic Boom"
CD-Review, 6340 mal gelesen, 30.09.2009 Wertung 08/10
Kiss - Symphony – The DVD

Kiss

"Symphony – The DVD"
DVD-Review, 4184 mal gelesen, 10.04.2004 Wertung 10/10

Interviews der Band
Kiss
Kiss
3572 mal gelesen, 10.10.2009

News der Band

02.03.2014

  Paul Stanley und Gene Simmons haben sich nochmal in aller Deutlichkeit zu der Kontroverse um einen Auftritt der Band im Original Lineup bei der...

16.10.2012

Etwas größer als normal war schon immer die Maxime von KISS. Das nun erscheinende Bilderbuch "Kissmonster" macht da keine Ausnahme. Mit 91,5 cm...

08.01.2012

Wie Paul Stanley auf der offiziellen KISS-Website schreibt, ist das kommende Album der Band inzwischen im Kasten. "Freitag, 6. Januar: wir haben...

19.04.2011

Seit dem 13. April befinden sich die Altrocker KISS im Studio, um den Nachfolger zu ihrem 2009er Album "Sonic Boom" einzuspielen. Das Album soll...

04.08.2010

KISS haben mit einigem Aufwand ihre aktuelle Europatour aufgenommen, und die einzelnen Gigs u.a. auf USB-Sticks verfügbar gemacht. ...


Metal.de auf Facebook
CD-Review

Alive IV

Artikel veröffentlicht am 22.11.2003 | 4888 mal gelesen Die Rentnerrocker im Corpsepaint melden sich zurück. Diesmal mit einer Live-Doppel-CD. "Alive IV" nennt sich das gute Ding und bietet jeden noch so kleinen KISS-Fan ein saftiges eineinhalbstündiges Programm der ersten Wahl. Seit drei Jahrzehnten gehören KISS bekanntlich zu den größten Rockbands und haben über 80 Millionen Alben verkauft. Um ihr 30 jähriges Jubiläum zu feiern, haben sie neben METALLICA nun auch KISS mit einem Orchester, genauer gesagt dem MELBOURNE SYMPHONIC ORCHESTRA zusammengetan, um ein einmaliges Livealbum aufzunehmen. Nach wochenlanger Arbeit mit den Musikern, Dirigenten und Arrangeuren wars dann am 28. Februar diesen Jahres soweit. Im Telstra Dome in Melbourne gab´s einen symphonischen Urknall seinesgleichen, der METALLICA´s Pseudelivegehabe mit Sicherheit weit hinter sich lässt. Das Set besteht aus drei Akten. Zum einen dem kraftvollen Rockset, dem Unplugged-Set mit einem Streicher Quartett, und das abschließende Finale mit dem 60-köpfigen, auch mit Corpsepaint versehenen, Orchester. Tja, wenn die Mannen Demon, Starchild, Cat und Space Ace auftreten, ist wahrlich was geboten und zwar in einer Größenordnung von der andere Bands meist nur zu träumen wissen. KISS laden mit "Alive IV" eine Batterie mit sämtlichen alten und neuen KISS-Klassikern wie z.B. "Love Gun", "I was made for lovin´you" oder "Calling Dr. Love", um nur einen Bruchteil des Sets an diesem einzigartigen Abend hier aufzuführen. Fazit: Wer mit KISS noch nie was anfangen konnte, der kann die Band auch mit diesem Livealbum locker flockig links liegen lassen. Überzeugte KISS-Fans jedoch, sollten sich dieses Highlight auf keinen Fall entgehen lassen.
Kommentare
Kommentar schreiben Leserwertung: Wertung 07/10




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

melden Wertung 07/10 Deleted User | 24.11.2003 | 01:00 Uhr

Klassik meets Rock....Naja, neu ist die Idee nicht gerade, da dass schon einige Bands vorher gemacht haben(z.B Metallica, Deep Purple). Rein technisch betrachtet ist die CD nicht schlecht: Der Sound stimmt und es kommt auch Live-Atmosphäre auf....