Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Metal.de auf Facebook
CD-Review

Home

Artikel veröffentlicht am 20.03.2013 | 1088 mal gelesen

OFF WITH THEIR HEADS können auf eine ganz schön bewegte Vergangenheit zurückblicken: In zehn Jahren Bandbestehen schaffte man es immerhin, ganze 14 Mitlglieder auf der Strecke zu lassen. Dass sich das seit dem rauhen Debüt "From The Bottom" natürlich auch auf den Sound ausgewirkt hat, beweisen die Jungs rund um Ausnahme-Sänger Ryan Young nun auf dem neuesten Output "Home" recht eindrucksvoll.

Von der ersten Minute an zieht einen der fast immer im Midtempo angesiedelte, rockige Punksound mit nach vorne, "Shirts" und "Nightlife" bleiben direkt hängen, und auch das starke "Focus Your Own Family" erweist sich als echter Launemacher. Gute Laune gibt es bei genauerer Betrachtung der Texte eigentlich nicht, beschäftigt man sich doch auf interessante Weise mit Themen wie Kirche, Missbrauch, Familie und deren Zerstörung. Die Emotionen, die solche Themen bereit halten, bringt Young, der mit seiner völlig untypischen Reibeisenstimme jeden Song individualisiert, jederzeit perfekt auf den Punkt. Und so bringt auch die zweite Hälfte des Albums mit dem lockeren "Janie" und dem starken Finale "Take Me Out" noch mal ein paar durchaus starke Tracks hervor.

"Home" ist das gelungenste Album, das OFF WITH THEIR HEADS bisher veröffentlicht haben, und ein schlichtes, aber starkes Stück irgendwo zwischen Rock und Punk. Ein, zwei Lückenfüller haben sich eingeschlichen, und auch gänzlich Neues sucht man hier vergeblich. Trotzdem macht die Sache Spaß und ist Genre-untypisch abwechslungsreich und tiefgängig. Reinhören lohnt sich!


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: