Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Reviews der Band
Unantastbar - Schuldig

Unantastbar

"Schuldig"
CD-Review, 1845 mal gelesen, 28.07.2011 Wertung 07/10

Metal.de auf Facebook
CD-Review

Rebellion

Artikel veröffentlicht am 16.10.2009 | 2931 mal gelesen

Hmm, kein Promoflyer dabei, stattdessen zog es das Label vor, das Digi-Pack zu verstümmeln. Hier werden Prioritäten offensichtlich falsch gesetzt. Nun, gut, weiter im Text. Der Bandwebsite entnehme ich, dass UNANTASTBAR aus Südtirol stammen. "Rebellion" ist das zweite Album des Quintetts.

Geboten wird Oi!-Punk, der durchaus auch mal in Street-Rock-Bereiche wandert. Die Einflüsse werden recht schnell klar und erstrecken sich von den Landsleuten FREI.WILD über die ÄRZTE, VOGELFREI, bis zu den ONKELZ. Die Jungs verstehen ihr Metier und machen technisch nichts verkehrt. Sänger Joggl hat eine schön rauhe Stimme mit viel Ausdruckskraft. Sein Organ kristallisiert sich so ein bisschen als Markenzeichen heraus.
Die Musik ist genremäßig einfach gehalten und offenbart keine kompositorischen Wunder. Es geht geradlinig und zumeist schwungvoll zu Werke. Dabei wird aber durchaus Energie versprüht, wofür nicht zuletzt die knackigen Riffs verantwortlich sind. Die Songs gehen flott ins Ohr, wenngleich sie sich nicht maßgeblich von Kompositionen der diversen Vorbilder unterscheiden. Doch Tracks wie der eindringliche Live-Motivator "Steh Auf!", das kritisch-arschtretende "Rebellion" und die druckvoll marschierenden "Ohne Preis kein Fleiß" und "Blick nach vorne" machen richtig Laune und aktivieren die Muskulatur fast ganz automatisch.

Über die Gesamtdauer schleichen sich allerdings auch einige schwächere Songs ein. Außerdem fehlt mir so ein wenig die Eigenständigkeit. UNANTASTBAR sind zwar keine langweiligen Kopierer, doch noch ein paar mehr eigene Merkmale wären nicht schlecht. Im Fazit kommt so nur eine Wertung im vorderen Mittelfeld heraus. Genrefans sollten dennoch eine Hörprobe in Anspruch nehmen.


Kommentare
Kommentar schreiben Leserwertung: Wertung 07/10




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

melden Wertung 05/10 Deleted User | 18.10.2009 | 01:00 Uhr

Im direkten Vergleich mit der aktuellen Frei.Wild nur zweiter Sieger. Handwerklich ok, aber den Songs fehlen in meinen Ohren Ecken und Kanten und vor allem Wiedererkennungswert. Alles in allem nur Durchschnitt.  

xXx-Oimel-xXx
melden Wertung 09/10 xXx-Oimel-xXx | 15.09.2012 | 12:30 Uhr

An das Debüt von UNANTASTBAR komme ich noch immer nicht heran. Beim Oi! For You Konzi 2009 ließ ich mir dann "Rebellion" aufschwatzen & war etwas geplättet. Hätte der Band gar keine Steigerung zugetraut. Die Musik erinnert vermehrt an...