Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Metal.de auf Facebook
CD-Review

Stories

Artikel veröffentlicht am 20.08.2012 | 1233 mal gelesen

Was für ein erfrischender Hit für diese Jahreszeit. Ich gehöre zwar nun wirklich nicht zu den Sommer-Fans, aber so eine Adrenalin-Nummer wie "Let You Go" macht die Hitze beim Fahrradfahren über den bratenden Asphalt völlig vergessen. Die Rede ist von der taktisch brilliant ausgekoppelten Single des Debütalbums von UNBUTTONED HEART.

Die waren einige Jahre vorher noch als FIVE AND THE RED ONE unterwegs und konnten sich schon damals Slots als Support für BON JOVI, NICKELBACK und KISS erspielen, ohne dafür betteln zu müssen. Hey, wenn der KISS-Manager persönlich anfragt, dann zeigt das doch, dass die Herrschaften hier eindeutig Rock im Blut haben! Der Neustart mit UNBUTTONED HEART erfolgte 2010, und das Album sollte bald dafür sorgen, dass demnächst wieder Manager und Bands vorbeischauen.

Der Start gelingt bereits famos mit "Without A Sound", gewürzt mit einem Funken Live-Atmosphäre, der vermutlich goldrichtig suggeriert, was die Herrschaften auf der Bühne alles können. Ihr Handwerk ist schmissiger, poppiger Alternative Rock mit einer Prise Indie-Flair, aber so ganz genau wollen sich die fünf Musiker nicht festlegen. Bewegung muss rein, die Beine sollen vibrieren! Danach das bereits gelobte "Let You Go", wie für's Radio geschrieben, und dort hoffentlich irgendwann, irgendwo mal zu hören.

Der nächste Hit kommt wenig später mit "Change" dahergaloppiert, der durch den gelungenen Schnitzer in der rhythmischen Eintaktung für den richtigen Kick im rockenden Refrain sorgt. Ebenso energisch zeigt sich auch "Your Girl" - aber die Band kann auch anders. Mit "Break Me" oder "Into Your Fire" haben UNBUTTONED HEART auch vergleichsweise entspannte Songs im Gepäck. Die Mischung macht's, und die stimmt auf "Stories". Zwar ist nicht jeder Song so ein Adrenalinbooster, aber wenn sich UNBUTTONED HEART um eins verdient machen, dann ihre dynamische Vielseitigkeit - und das wohlige Gefühl der Sicherheit, dass sie sich in Zukunft noch ein paar Mal übertrumpfen werden. Möchte ich drauf wetten.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: