Die besten Alben des Jahres 2017
Platz 10 - 1

Special

Platz 1

Cover The Ruins Of Beverast - Exuvia

THE RUINS OF BEVERAST – Exuvia

Damit hat wohl auch in unseren unheiligen Redaktionshallen niemand gerechnet: Den Titel “Album des Jahres 2017” holt sich in diesem Jahr THE RUINS OF BEVERAST!

Alexander von Meilenwald ist Phänomen und musikalisches Genie zugleich. Auch auf “Exuvia” findet sich seine deutliche Handschrift, die THE RUINS OF BEVERAST seit jeher ein ganz eigenes, unvergleichbares Gesicht verleiht. Doch von Selbstwiederholung kann keine Rede sein. Im Gegenteil: “Exuvia” zeigt sich in puncto Komplexität zwar schwer verdaulich, entfaltet gleichzeitig aber einen unnachgiebigen Sog der Faszination. Die lebensfernen, ausladenden Soundlandschaften und die versteckten, mit beklemmenden Details gespickten schattigen Ecken sorgen für ein einzigartiges Klangbild, das sich weit über Genre-Grenzen erhebt und als imposante Demonstration musikalischer Klasse verdient über diesem Jahr thront.

Wertungsdurchschnitt: 8,2

Anzahl Wertungen: 10

Seiten in diesem Artikel

12345678910
31.12.2017

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29463 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare