Die besten Alben des Jahres 2017
Platz 80 - 61

Special

Platz 62

Bild Eluveitie - Evocation II - Pantheon - Artwork

ELUVEITIE – Evocation II – Pantheon

Acht Jahre mussten Fans des Akustikalbum “Evocation I – The Arcane Dominion” auf einen Nachfolger warten. Das schürt Erwartungen, Hoffnungen und natürlich Spannung. “Evocation II – Pantheon” mag vielleicht nicht so “geil” wie sein Vorgänger sein, wirkt aber durchgeplanter und weckt einige Erinnerungen an cineastische Klassiker. Klar, das sollten sich Folk-Liebhaber auf jeden Fall geben – und mit rund sieben Punkten kommen ELUVEITIE auch bei uns im Schnitt sehr gut weg.

THE BLACK DAHLIA MURDER – Nightbringers

THE BLACK DAHLIA MURDER sind eine Institution, und ein neues Album lädt immer zur Diskussion ein. Komisch, dass “Nightbringers” kaum kontrovers daherkommt. Klar, die Soli sitzen punktgenau und bei 33 Minuten Laufzeit ist das achte Studioalbum sehr textlastig, aber sonst? Nicht viel zu streiten, gewohnt hohes Niveau, ordentliches Geprügel und lyrisch an der Grenze zum Unerträglichen.

Wertungsdurchschnitt: 7,09
Anzahl Wertungen: 11

Seiten in diesem Artikel

123456789101112131415161718192021
27.12.2017

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29463 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Warbringer, Steven Wilson, Emmure, Russkaja, Iced Earth, Electric Wizard, Dragonforce, FJØRT, Annihilator, Dead Lord, Die Apokalyptischen Reiter, Steel Panther, Carach Angren, Morbid Angel, Pyogenesis, Cranial, Currents, Thy Art Is Murder, Eluveitie, The Black Dahlia Murder, Overkill und Disbelief auf Tour

Kommentare