metal.de
Die besten Alben des Jahres 2012

Special

PLATZ 12 (15 Punkte)

DEFTONES – “Koi No Yokan”

“Zwölf Jahre nach ihrem Überflieger-Album “White Pony” haben die Deftones mit “Koi No Yokan” wieder ein Album erschaffen, dass der großen Messlatte beinahe gerecht werden kann. Der Sound ist etwas reduzierter und nicht ganz so sperrig wie früher, was die Emotionalität der hochmelodischen und abwechslungsreichen Songs nur unterstreicht. Wo die Band früher der Inbegriff dessen war, was Nu Metal-Hasser an dieser Szene auszusetzen hatten, so sind sie mittlerweile eine erwachsene Ansammlung ernstzunehmender Musiker, die auch das Potenzial hat, diejenigen zu begeistern, die mit Trend und Moderne auf Kriegsfuß stehen.” (Heiko Eschenbach)metal.de

THRESHOLD – “March Of Progress”

“Obwohl ich auch die Stimme von Andrew MacDermott (R.I.P.!) mochte, ist für mich Ausnahmesänger Damian Wilson doch die perfekte Besetzung als THRESHOLD-Frontmann. Dass das erste Album nach seiner Rückkehr zu den Briten aber ein derartiger Kracher werden würde, hatte ich selbst nicht zu hoffen gewagt. Progressive Komplexität und ohrwurmelige Eingängigkeit, atmosphärische Dichte und musikalische Ausgereiftheit, politische Aussagekraft und tiefe Emotionalität – auch wenn es kaum möglich erscheint, vereint “March Of Progress” alles in sich, was gute Musik ausmacht und vermag es, auf so vielen unterschiedlichen Ebenen mich tief zu berühren.” (Florian Schörg)

metal.de

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213141516
21.01.2013

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27617 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu metal.de - Die besten Alben des Jahres 2012

  1. Jost Frommhold sagt:

    @ BE’LAKOR: Die Könige des (modernen) Melodic Death Metal sind aber WORLD UNDER BLOOD! Periode!

Sag Deine Meinung!