Turn Back Time To 1996
Folge 5: "Louder Than Hell" von Manowar

Special

“Other Bands play, MANOWAR kill!” (“Kings Of Metal”, 1988)

Früher war ja alles besser, das gilt selbstverständlich auch für den Metal. Oder etwa nicht? Schnallt euch an und steigt mit uns in die Zeitmaschine. Eingestellt wurde 1996, also nur läppische 20 Jahre geht es rückwärts. Wir haben dieses Jahr gewählt, da seltsamerweise in genau diesem Jahr auffällig viele wegweisende Alben in unterschiedlichen Genres veröffentlicht wurden.

Aus aktuellem Anlass trifft es diesmal bei unserer Zeitreise die wahren Verteidiger des Metal, die Jünger des Stahls, die Propheten des wahren Metalls – wie die Einleitung sicherlich schon vermuten ließ. Nach über 35 Jahren Bandgeschichte haben MANOWAR angekündigt einen Schlussstrich ziehen zu wollen – nach einer letzten Tour, nochmal alles auffahren, um sich gebührend von ihren Manowarriors zu verabschieden.

Bandlogo von Manowar

MANOWAR-Bandlogo

MANOWAR: “Louder Than Hell” – Fakten:

“Louder Than Hell”, erschienen am 24. September 1996 bei Geffen Records, umfasst elf Songs und kommt auf knapp fünfzig Minuten Spielzeit. Alle Songs sind natürlich von MANOWAR selbst geschrieben und produziert, aufgenommen wurde in New York. Das Cover stammt, wie gewohnt, von Ken Kelly. Das Album erreicht Platz 7 der deutschen Album-Charts.

Bandbesetzung:
Eric Adams (Gesang), Karl Logan (Gitarre), Joey DeMaio (Bass, Keyboards), Scott Columbus (Schlagzeug)

Tracklist:

01. Return of the Warlord
02. Brothers of Metal Pt. 1
03. The Gods Made Heavy Metal
04. Courage
05. Number 1
06. Outlaw
07. King
08. Today Is a Good Day to Die
09. My Spirit Lives On
10. The Power

Galerie mit 8 Bildern: Manowar - The Final Battle

Seiten in diesem Artikel

12
06.06.2016

Iä! Iä! Cthulhu fhtagn!

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29460 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare