Hell Over Hammaburg 2018
Running Order veröffentlicht: Update 23.01.2018

News

Update 23.01.2018

Beim Hell Over Hammaburg 2018 gibt es eine Änderung: Für SOURCE rücken OLD MOTHER HELL am Samstag ins Billing (siehe Running Order weiter unten). Damit gibt es nicht nur einen lesbaren Schriftzug mehr auf dem Flyer, sondern auch den aktuell vielleicht am höchsten gehandelten neuen Tipp in Sachen Epic-True-Heavy-Doom-Kodex. Coole Sache.

19.12.2017

Die Running Order der sechsten Ausgabe des Hell Over Hammaburg Festivals wurde veröffentlicht. Die Markthalle in Hamburg zerlegen unter anderem ATLANTEAN KODEX, DIAMOND HEAD, MASTER’S HAMMER und SAVAGE MASTER am 9. und 10. März in dieser Reihenfolge:

Freitag, 9. März

Große Halle:
16.00 – 16.45: GEVURAH
17.15 – 18.00: DEAD KOSMONAUT
18.25 – 19.15: ULTHA
19.45 – 20.45: SAVAGE MASTER
21.15 – 22.15: DIAMOND HEAD
22.50 – 00.00: MASTER’S HAMMER

Foyer:
23.30 – 3.00: Metal Disco

Samstag, 10. März

Große Halle:
15:30 – 16:10: THE WIZARDS
16:40 – 17:20: SPELL
17:50 – 18:35: UNIVERSE217
19:05 – 19:50: E-FORCE perf. VOIVOD
20:20 – 21:10: SOLSTICE
21.40 – 22.30: VENENUM
23:00 – 00.15: ATLANTEAN KODEX

Marx:
16:30 – 17:15: MAGGOT HEART
18:00 – 18:45: THE FOG
19:15 – 20:00: SOURCE
20:45 – 21:30: TRAVELIN JACK
22:00 – 23:00: VISIGOTH

Quelle: Sure Shot Worx
23.01.2018

"Irgendeiner wartet immer."