Nidingr - Wolf-Father

Review

Immer eher eine Art unregelmäßige Freizeitbeschäftigung als eine stringent arbeitende Band, veröffentlichten die Norweger von NIDINGR diesen Sommer nach fünf stillen Jahren ein neues Album. Obwohl es prinzipiell blanker Hohn ist, nach fünf Jahren mit sechs neuen Songs und der Spielzeit einer durchschnittlichen Mini-CD um die Ecke zu kommen und zu behaupten, das ginge als neues Album durch. Schelten wir den Tag aber nicht vor dem Abend.
„Wolf-Father“ ist eine schwer einschätzbare Mischung aus (unter-)durchschnittlichem Norsecore („Fafnismol“, „Baldrs Draumar“), modernem Black Metal mit diffusem Riffing und experimentellen Strukturen, fast deathigen Stücken („Hymiskvitha“), Hyperblast-Gebolze, das an ENSLAVEDs „Frost“ auf 45 rpm erinnert („Lokasenna“) und eindeutigen Reminiszenzen an MAYHEMS mittlere Schaffensphase. Nicht selten schwingt auf „Wolf-Father“ der Geist von „Wolf’s Lair Abyss“ mit, nur schaffen es NIDINGR nicht in der ganzen Vollendung, mit dem abgrundtief schwarzen Wahnsinn dieser großartigen MAYHEM-Veröffentlichung Schritt zu halten. Dafür sind sie dann doch wieder nicht genial oder das Material nicht ausgewählt genug.

NIDINGRs Rückkehr trägt zwar einige sehr anständige Momente in sich, wirkt im Ganzen aber nicht schlüssig und nicht selten hingeschludert (Hellhammers lieblose Drum-Performance voller Unsauberkeiten beispielsweise ist blanker Hohn, wenn man die Fähigkeiten dieses Mannes bedenkt). Streicht man die eher unnötigen Momente aus den knapp 23 Minuten heraus, bleibt eine knappe Viertelstunde guten, modernen Black Metals. Das kann man sich mal geben, wenn man auf MAYHEM, OV HELL oder die besseren Alben von DARK FUNERAL steht. Ich würde allerdings dafür nicht den Preis eines Albums auf den Tisch legen wollen, dafür ist mir das selbst für eine Feierabendband nach fünf Jahren zu wenig.

Shopping

Nidingr - Wolf-Father by Nidingrbei amazon50,62 €
29.08.2010

Shopping

Nidingr - Wolf-Father by Nidingrbei amazon50,62 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30606 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare