Grave Digger
Erklärung zum neuen Cover

News

Grave Digger wollen klarstellen, dass das Cover ihres neuen Albums „The Last Supper“ (Bild: (Link) ) nicht als satanische Botschaft aufgefasst werden soll und sich auch nicht gegen Christen richte. Es zeige lediglich den depressiven Jesus einige Tage vor seinem Tod. Er wurde von all seinen Anhängern verlassen und das Cover soll seine Einsamkeit ausdrücken. Zum Verständnis fügen Grave Digger noch eine Textstelle mit an: „FATHER TELL ME WHAT WENT WRONG / MY WHOLE LIFE MY FAITH WAS STRONG / FATHER TELL ME WHY SHOULD I DIE / THIS SCREAMING MOB YELLS CRUCIFY / MY CURSE COMES TRUE I HAVE TO DIE / WHY I AM CRUCIFIED“

Galerie mit 18 Bildern: Grave Digger - Metal Hammer Paradise 2021
Quelle: Grave Digger
24.11.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34159 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Grave Digger auf Tour

06.07. - 09.07.22metal.de präsentiertRockharz 2022 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, At The Gates, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Deserted Fear, Eisbrecher, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Exodus, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, In Extremo, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lucifer, Moonsorrow, Mutz & The Blackeyed Banditz, Obscurity, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, Testament, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Unleashed und UnzuchtFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
24.08. - 27.08.22Baltic Open Air (Festival)Eisbrecher, Fury In The Slaughterhouse, Stahlzeit, Eluveitie, Alestorm, Grave Digger, H-BlockX, Kärbholz, Torfrock, Russkaja, Feuerschwanz, Wind Rose, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Elvenking, Asenblut, Harpyie, Drunken Swallows, UpToYou, 20 For Seven, Artefuckt und HammerfallWikingerland - Haddeby, Niederselk

Kommentare