Charon - Downhearted

Review

Eine richtige eigene Identität hatten Charon schon nicht auf dem Vorgängeralbum TEARSTAIND. Denn die Mischung aus Sentenced und early HIM klang sehr vertraut und wusste auch noch nicht vollends zu überzeugen, um einfach generös über die Plagiats-Aspekte hinwegzusehen. Auch DOWNHEARTED erinnert durchaus an die namhaften Landsmänner, jedoch verstehen es Charon langsam, den Hörer zu umgarnen. Die kleinen Alternative-Einschüben geben den Stücken dabei die richtige Würze und Abwechslung, die klischeehafte düster-romantische Stimmung geht runter wie Öl. Mit „Bitter Joy“, dem rotzigen „Come Tonight“ und dem Hit-verdächtigen „Little Angel“ zeigen Charon nicht nur die Höhepunkte des Albums auf, sondern auch was wirklich in ihnen steckt. Das Video zu „Little Angel“ ist dabei unspektakulär, aber stimmungsvoll und reflektiert so sehr gut das gesamte Album. Musik für laue und melancholisch-verträumte Sommernächte. Fehlt nur noch der Sommer, aber das wird dieses Jahr wohl nichts mehr …

Shopping

Charon - Downheartedbei amazon13,92 €
20.08.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Downhearted' von Charon mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Downhearted" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Charon - Downheartedbei amazon13,92 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33140 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Charon - Downhearted

  1. Sebastian sagt:

    Also mal ganz ehrlich….diese CD ist der absolute Hammer!! 7 Punkte für dieses Gothicmetal Highlight sind ja angesichts der Qualität der Stücke fast schon eine Sauerei! 😀 Ich persönlich finde schon, dass eine Gewisse Eigenständigkeit vorhanden ist! Richtig ist aber, dass wer HIM(alte) und Sentenced mag, dieses Album bestimmt auch lieben wird. Der Vorgänger Tearstained war nicht ganz so stark, aber trotzdem auch ein Kracher! Also, reinhören lohnt sich auf jeden Fall! Kein einziger Song auf der CD weiss nicht zu überzeugen! Von langsamen, melancholisch schönen, bis hin zu schnellen Songs ist echt alles drauf. Vor allem die Stimme des Sängers (und der weiblichen Background Sängerin) weiß zu überzeugen!

    10/10
  2. wishmaster sagt:

    …tja es ist wohl übertrieben zu sagen charon hätten den gothic-rock neu erfunden, da sind die parallelen zu him und sentenced zu stark!! jedoch weiss downhearted trotzdem sehr zu gefallen…eigentlich wäre es genau das gewesen, was ich von him erwartet hätte.. nungut ende gut alles gut…him baden im gesülze (r.i.p.)und charon rocken.. hoffen wir es bleibt so!!

    8/10
  3. Alarmist sagt:

    Ist garnicht so schlecht obwohl es doch sehr nach Sentenced, Cryhavoc oder auch Him klingt. Aber wen stört´s. Charon machen gute Musik, das zählt.

    8/10