In The Nursery - Cause + Effect

Review

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ein solches Album auf den Markt kommt. Die atmosphärischen Soundscapes der Humberstone-Brüder haben sicherlich viele Künstler schon angeschrieen, sie doch unbedingt einmal durch das eigene Equipment zu jagen. Nun ist also CAUSE + EFFECT erschienen, welches sich im Grunde problemlos in den Backkatalog der Formation einfügt. Nichts schlechtes ist zu sagen über die Remixe, die allesamt gelungen sind, Namen wie Haujobb, Assemblage 23, Faith & the Muse und Attrition sprechen durchaus für die Qualität, die hier vorhanden ist. Besonders gut haben Flesh Field „A Rebours“ absorbiert, daß in dieser Variante problemlos die Tanzflächen stürmen könnte, doch auch die anderen Beteiligten geben sich größte Mühe, neue Aspekte und Facetten den Originalen abzugewinnen. Nicht alles ist dabei brillant, ein hoher Standart kann aber problemlos gehalten werden. Einzig die Band selbst fällt mit ihrem „Love Will Tear Us Apart“ Cover des Joy-Division-Klassikers ein wenig ab, zu gefällig und lustlos ist man vorgegangen. Überhaupt sind Überraschungen rar gesät, das Album verhält sich genau so, wie man es erwartet hat, selten wird der Hörer durch neue Wendungen am Kragen gepackt, zumeist fühlt man sich einfach gut unterhalten. Dennoch gebührt diesem Album und besonders In The Nursery ein besonderer Respekt, denn das bisherige Schaffen der beiden Protagonisten ist über jeden Zweifel erhaben!

Shopping

In the Nursery - Cause+Effectbei amazon10,89 €
16.06.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Cause + Effect' von In The Nursery mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Cause + Effect" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

In the Nursery - Cause+Effectbei amazon10,89 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33924 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare