Willie Tanner - How To Be A Complete Bastard

Review

„Als Willie Tanner alias Max Wright das letzte Mal gesichtet wurde, saß er Crack rauchend in einer Schwulenbar“ – so prägnant und humorisch beginnt die wirklich unterhaltsam zu lesende Promoinfo zu „How To Be A Complete Bastard“ von WILLIE TANNER, die sich nach dem Ziehvater von Alf benannt haben. Man nimmt sich und wohl auch die eigene Musik nicht allzu ernst, was die Nürnberger Fraktion schon mal recht sympathisch macht. Nachlesen kann man den Text übrigens auch auf der sehr hübsch gestylten Bandhomepage.

Leider ist der musikalische Erguss der Truppe um Frontfrau Kate weitaus weniger unterhaltend. Das kurze Vergnügen (rund 35 Minuten) dreht sich vor allem um poppigen Alternative-Rock mit Frauengesang, gelegentlichen Emo-Einsprengseln und Punk-Einflüssen. Was WILLIE TANNER leicht von der Masse abhebt (und sie selbst zur Stilkreation „C64 Porno Metal“ inspirierte) ist das Einbeziehen videospielartiger Soundeffekte, was hier und da sogar recht gelungen tönt („Boogiepop Phantom“), im Titelsong aber furchtbar auf die Spitze getrieben wird und eher zum Abreihern animiert. Besonders reizvoll wirkt das alles nicht und von „Porno“ und „Metal“ ist eh nichts zu spüren. Bleiben neun Songs, die im besten Fall kurzweilig und gefällig, im schlechtesten (und leider zu oft vorherrschenden) Fall aber einfach nur belanglos, lasch und öde klingen. Refrains bleiben so gut wie gar nicht hängen, der Arschtrittfaktor kann allenfalls mit dem Punch einer im Altersheim dahinsiechenden Oma konkurrieren und auf die Dauer wirken die Songs leider recht austauschbar.

Nix für ungut, aber diesen müden Bastard nimmt euch keiner ab. Da zieh ich mir lieber die letzte CHEENO rein…

Shopping

Willie Tanner - How to Be a Complete Bastardbei amazon19,98 €
13.03.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'How To Be A Complete Bastard' von Willie Tanner mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "How To Be A Complete Bastard" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Willie Tanner - How to Be a Complete Bastardbei amazon19,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34266 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Willie Tanner - How To Be A Complete Bastard

  1. Anonymous sagt:

    Hmmm, also ich hab die CD bei der Release Party gekauft und war bzw. bin total begeistert von der Platte. Die Kritik hier ist nicht überzeugend und spiegelt auch gar nicht die Platte wieder. Klingt eher wie eine frustrierte "alt Metal" Meinung eines Redakteurs der nicht mal ansatzweise über den musikalischen Tellerrand hinaus schauen kann und seine Meinung auch nicht begründen kann.

    Mein Fazit, selber anhören und eigenes Bild machen!

    9/10