Daylight Torn - New Skin

Review

Nach zwei Jahren folgt nun der zweite Longplayer der österreichischen Goth-Rock-Band Daylight Torn. Wer die Band schon kannte, wird sich vielleicht wundern, dass nun eine Frau ins Mikrofon trällert. Stellt sich nur die Frage, ob dieser Besetzungswechsel wirklich so clever war. Denn was an „New Skin“ sofort negativ auffällt, ist der ziemlich schwache Gesang. Hier mangelt es erheblich an Ausdrucksstärke und harmonischer Sicherheit, zu deutsch: die Vocals sind kaum aufregend und zuweilen ziemlich schräg daneben. Leider können auch die Songs nicht sonderlich begeistern. Nebst ausgelutschten Drei-Akkord-Düsterriffs und 0815-Gitarren-Melodien à la Sentenced & Co reißen auch die dünnen Keyboards kein Stück vom Hocker. Das klingt jetzt vielleicht schlimmer als es ist. Diese CD ist ja nicht wirklich scheiße, sondern einfach nur extrem unspektakulär und so schrecklich unoriginell. Das kann ja wohl nicht alles sein, was Österreich in dieser Hinsicht zu bieten hat!?!

Shopping

Daylight Torn - New Skinbei amazon6,85 €
17.09.2001

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'New Skin' von Daylight Torn mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "New Skin" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Daylight Torn - New Skinbei amazon6,85 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34292 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare