Legenda Aurea - Ellipsis

Review

Aus dem schönen Zürich stammen LEGENDA AUREA, deren Debütalbum „Sedna“ anfang letzten Jahres wohlige Erinnerungen an meinen Erstkontakt mit NIGHTWISHs „Oceanborn“ wach rief. Nach einem Jahr, in dem die Schweizer nicht nur Drummer Martin Roth, sondern auch Sängerin Claudia Hofer ersetzen mussten, erscheint nun „Ellipsis“, das die Band musikalisch deutlich gereift zeigt und einen großen Schritt in Richtung Professionalität darstellt, was bereits beim Blick auf das Cover-Artwork schnell deutlich wird.

Die Kompositionen wirken schlüssiger und durchdachter, zudem kommt die Eigenständigkeit des Bandsounds stärker zum Vorschein. Die obligatorischen NIGHTWISH-Vergleiche greifen nur noch bei der opernhaften Stimmakrobatik von Neu-Sängerin Simone Christinat. Diese liefert zwar eine starke Gesangsleistung ab, gelegentlich würde ich mir jedoch noch etwas mehr Volumen wünschen. Und obwohl die Unterschiede nicht wirklich groß sind, gefiel mir ihre Vorgängerin Claudia Hofer noch eine Spur besser.

Den symphonischen Bombast hat die Gruppe in ihren elf gutklassigen Kompositionen spürbar reduziert. Dafür kokettiert man nun mit zahlreichen Prog-Einflüssen, was in den meisten Fällen zu ausgesprochen interessanten und wohlklingenden Ergebnissen führt. Die unaufdringlichen Keyboard- und Klavier-Sounds von Renato Trinkler fügen sich perfekt in die Gitarrenläufe Odilo von Ins‘ ein, der auch die kompositorische Hauptlast auf seinen Schultern trägt. Vereinzelte futuristische Sounds und Spielereien peppen das Ganze zusätzlich auf und geben „Ellipsis“ einen modernen Anstrich.

Unter dem Strich also eine spannende Reise, auf die LEGENDA AUREA den Hörer mitnehmen. Die Band hinterlässt eine deutliche Duftmarke im gotischen Female-Fronted-Bereich und schafft sich eine wenig revolutionäre, aber immerhin modern und interessant klingende Nische irgendwo zwischen NIGHTWISH, WITHIN TEMPTATION, EPICA und AFTER FOREVER. Genre-Fans sollten sich dieses Album nicht entgehen lassen!

Shopping

Legenda Aurea - Ellipsisbei amazon4,00 €
28.02.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Ellipsis' von Legenda Aurea mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Ellipsis" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Legenda Aurea - Ellipsisbei amazon4,00 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34159 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare