Thraw
Debüt-Album steht in den Startlöchern

News

Thrasher aufgepasst, in einem Monat gibt’s was auf die Löffel!

Und zwar gehörig, denn die Slowenen THRAW werden uns am 31. Oktober ihr Erstlingswerk „Decoding the Past“ um die Ohren ballern.

Thraw

 

Die Band sieht sich vorwiegend von Formationen wie DARK ANGEL, SADUS, RAZOR und FORBIDDEN beeinflusst, wodurch schon einmal gewährleistet ist, dass wir es mit geschmackssicheren Musikern zu tun haben. Diese Tatsache wird auch durch den Umstand manifestiert, dass sich THRAW keinen Geringeren als VICIOUS RUMORS-Mastermind Geoff Thorpe als Gast ins Studio geladen haben, der beim Opener „Obscene Anatomist“ in die Saiten langte. Da die Jungs zudem auch bei der Umsetzung das Bestmögliche herausholen wollten, haben sie die Bay Area-Legende Juan Urteaga als Co-Produzent und für das Mastering verpflichtet.

Na, neugierig geworden?

Nachvollziehbar, geht mir ebenso.

 

Die Tracklist sieht übrigens folgendermaßen aus:

1. Obscene Anatomist

2. Induced Adrenaline

3. Beats of Aggression

4. Pandemic Reflection

5. Injecting Hate

6. Factual Perspective

7. Insanity is Unquestionable

8. Thraw

und auch das Artwork können wir bereits bewundern:

Thraw

Quelle: http://www.metaltankrecords.com/
29.09.2013

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33599 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare