Christian Steiffen - Arbeiter Der Liebe

Review

CHRISTIAN STEIFFEN – Arbeiter der Liebe aus Berufung, Gott of Schlager aus Überzeugung. Was wurde über das Bernsteinzimmer der guten Musik nicht alles schon geschrieben? Was wurden anlässlich seiner EP „Ich hab‘ die ganze Nacht von mir geträumt“ nicht für abgeschmackte und billige Geschichtchen zusammengedichtet – eine allzu klamaukige Art, sich mit hoher Schlagerkunst auseinanderzusetzen.

Höchste Zeit, CHRISTIAN STEIFFEN selbst zu Wort kommen zu lassen, denn er sagt nicht zu Unrecht: „Wie gut, dass ich hier bin“ – „Wie gut, dass ich wieder für euch sing'“. Sein Album „Arbeiter der Liebe“ ist ein Schlagerkompendium, es behandelt die wichtigsten Fragen des Daseins, persönlich, direkt und ehrlich – und aus der Perspektive, die ihm am nächsten ist, nämlich seiner eigenen. Er hat die ganze Nacht von sich geträumt, und seit seine Freundin mit ihm Schluss gemacht hat, sehnt er sich nach Sexualverkehr. Wenn es aber sein muss, ist er spendabel und hat „Champagner und Kaviar“ immer für dich da. Und wenn er singt „Ich hab‘ dir den Mond gekauft“, ahnt man, dass der Sänger weiß, was er Frauen schuldig ist.

Er weiß aber nur zu gut: „Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco“ – ja, es gibt da auch noch eine nachdenkliche Seite in seinem Wirken, hat er doch dem „Selbstmitleid“ eine eigene, stimmungsvolle Hymne geschrieben. Und manchmal ist der Barde einfach nur gnadenlos direkt („Mein bester Freund“) oder entwaffnend ehrlich: „Ich habe Haschisch probiert“, so sein überraschendes Bekenntnis.

CHRISTIAN STEIFFEN hat die Schlagerschule für Fortgeschrittene absolviert und wird von seinem Mitstreiter, dem Original Haseland Orchester (unter der Leitung von Dr. Martin Haseland), kongenial unterstützt. Er scheut weder Westerngitarre noch Discofox, kennt Reinhard Mey („Ich hab‘ dir den Mond gekauft“), weiß um den vokalen Imperativ eines Roland Kaisers und die mitschwingende Sexualität im Gesang eines Howard Carpendales, und wenn es ihn überkommt, schielt er sogar in Richtung Peter Maffay. „Arbeiter der Liebe“ steht in der Tradition der letzten vierzig Jahre deutscher Schlagergeschichte, musikalisch und textlich, und CHRISTIAN STEIFFEN vereint die Vorzüge all seiner Kollegen. Kurzum, am Arbeiter der Liebe kommt derzeit niemand ernsthaft vorbei.

Shopping

Steiffen,Christian - Arbeiter der Liebebei amazon13,64 €
23.11.2013

- Dreaming in Red -

Shopping

Steiffen,Christian - Arbeiter der Liebebei amazon13,64 €
Christian Steiffen - Arbeiter der Liebe [Vinyl LP]bei amazon18,51 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32381 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare