Dotma - Sleep Paralyses

Review

Wenn eine Band aus Finnland kommt gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder sie greift musikalisch in die heftigere Schublade, oder sie fabriziert gefühlvollen Gothic Metal mit Frauengesang. Für letzteres haben sich DOTMA aus dem kleinen Städtchen Hyvinkää entschieden, die jetzt mit “Sleep Paralyses“ ihr erstes Album vorleben.

Musikalisch tappen die vier Jungs mit ihrem Mädel dabei allerdings voll in die Klischee-Falle. Sie lassen einfach nichts aus, was dieses Genre ausmacht. Gitarrist Leo beispielsweise hält sich vornehm zurück. Er liefert hauptsächlich leicht zu verdauende Riffs, die den Hörer bestimmt nicht überfordern werden. Dafür bleiben sie leider auch nicht im Ohr hängen, sondern plätschern einfach so vorbei. Ähnliches gilt auch für die Rhythmus-Fraktion. Es gibt hauptsächlich unkomplizierte 4/4 Takte. Nur ganz selten traut sich Drummer Joonas auch mal ein wenig Doublebass oder den ein oder anderen Blast Beat beizusteuern. Er ist aber auch der einzige, der sich etwas traut. Denn auch Tastenmann Harri liefert Melodien, die der Gothic Szene irgendwie vertraut vorkommen und im Jahr 2011 wirklich niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken.

Immerhin macht das Quintett das, was es macht, ordentlich. Die Songs sind gut arrangiert und haben durchaus Unterhaltungswert. Vor allem eines kreiert die Combo damit: Atmosphäre. Sehr gefühlvoll und teilweise fast schon verträumt kommen vor allem die Lyrics daher, die von Johanna Lesonen vorgetragen werden. In diesem Sinne erinnert “Sleep Paralyses“ stark an die Musik der LEAVES EYES oder der früheren Werke von THEATRE OF TRAGEDY.

Insgesamt ist das alles aber viel zu unspektakulär. DOTMA trauen sich einfach nicht hin und wieder auch einmal die Grenzen des Genres zu verlassen und so dümpelt ihr Debüt leider in den belanglosen Sphären des überstrapazierten Female Fronted Gothic Metal vor sich hin. “Sleep Paralyses“ ist leider in allen Belangen Durchschnitt.

07.03.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Sleep Paralyses' von Dotma mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Sleep Paralyses" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33748 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare