Superikone - Opiate (Demo)

Review

Deutschsprachigen Synthiepop assoziierte man bis jetzt überwiegend mit Bands wie Melotron, Welle Erdball oder And One. 2004 könnte diese Liste allerdings durch Superikone ergänzt werden, dem neusten Projekt des Kölners Malte Schmidt Kohl („Lunastoy“). Nach einigen Samplerbeiträgen soll im Frühjahr 2004 das erste Album „Opiate“ erscheinen, von dem mir nun die Demoversion mit acht Tracks vorliegt. Und was man hier zu hören bekommt klingt äusserst vielversprechend ! Schnörkelloser Elektropop, nicht zu soft, melodisch, komplett mit deutschen Lyrics, immer wieder untermalt von weiblichen Background-Vocals und dazu ein gehöriger Schuss 80er- und NDW-Sound. So könnte „Höher, schneller, weiter!“ glatt eine neue Sendung von Welle Erdball sein, „Wenn du tanzt“ ein neuer Hit der Vorzeigesynthpopper Melotron. Trotz dieser Vergleiche und Ähnlichkeiten klingen Superikone nicht wie die x-te Synthiepopkombo, sondern offenbaren einen durchaus eigenen Stil. Gerade die weiblichen Vocals sorgen für Abwechslung und verleihen den Songs einen ganz eigenen Charme. Dennoch gibt es auch etwas Kritik anzumelden: Zum einen klingt der Sound noch nicht ganz ausgereift und auch die Leadvocals können stellenweise nicht immer überzeugen. Es ist natürlich allerdings zu berücksichtigen, dass es sich hier um eine „Demo CD“ handelt und diese kleinen Schönheitsfehler bis zum offiziellen Release noch korrigiert werden könnten. Den Namen „Superikone“ sollten Synthiepop-Fans auf jeden Fall schon mal im Gedächtnis behalten !

03.01.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Opiate (Demo)' von Superikone mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Opiate (Demo)" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34265 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare