The Angry And The Fish - Im Angesicht Der Welt

Review

Zunächst mal: Der Bandname dieser Münchner Formation ist weder innovativ noch witzig, sondern schlichtweg reichlich sinnlos. THE ANGRY AND THE FISH beschreiben sich selbst als „moderne Metalband mit deutschen Texten.“ Im Grunde auf den Punkt getroffen. Die Musik auf „Im Angesicht der Welt“ ist zeitgemäßer, typischer Metalcore, bei dem man zwar weiß, was man bekommt, der andererseits, rein vom musikalischen Aspekt her, jedoch keinerlei eigene Akzente setzt.

Das muss ja noch nicht mal ein sehr einschneidendes Kriterium sein, wenn der ganze Sound authentisch und unpoliert klingt. Das tut er in jedem Falle, da kann man der Band keinen Vorwurf machen. Die deutschen Lyrics haben zwar durchaus Potenzial, der aggressive Growlstil von Sänger René sorgt aber dafür, dass viele wichtige Worte und Zeilen schlicht und ergreifend unverständlich sind und man den Texten ohne Booklet einfach nicht folgen kann. Immerhin: Dem Digipack liegen die Texte in gedruckter Form bei.

Was den Songs fehlt, sind aber Augenblicke, die sich irgendwie festsetzen. Dass man produktionstechnisch noch nicht im Profilager mitspielt, kann man verzeihen. Dass man außer der üblichen Standardware (melodische, aber unbeeindruckende Melodic-Death-Riffs, ein paar filigrane, mitunter recht ausführliche Soli) allerdings kaum nennenswerte Zutaten zu bieten hat, jedoch kaum. Schade, da man in puncto Spielfreude die Leidenschaft für das Metallische zu jeder Sekunde heraushören kann. Ohne halbwegs interessantes Songmaterial wird man jedoch wenig Bäume ausreißen können.

„Im Angesicht der Welt“ ist kein vollkommen belangloses Stück Musik, aber es ist weit davon entfernt, für einen Aufschrei in der Szene zu sorgen. Vielleicht beim nächsten Mal.

27.03.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Im Angesicht Der Welt' von The Angry And The Fish mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Im Angesicht Der Welt" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32838 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu The Angry And The Fish - Im Angesicht Der Welt

  1. Anonymous sagt:

    Wer sich lieber selbst ein Urteil bilden möchte -> Großes Bandspecial am So. 26.04.09 auf rautemusik.fm vom 16-18 Uhr.

    Hier auszugsweise noch andere Reviews über \"Im Angesicht der Welt\"
    …den vier Jungs aus München ist ein ursolider Silberling gelungen, dessen optische Aufmachung durchaus mit größeren Produktionen mithalten kann…
    …man hat das Gefühl von Authentizität, Eigenständigkeit, Unpoliertheit, Leidenschaft und Spielfreude gleich nach Erklingen der ersten Töne…
    …allle sechs Songs besitzen eine gute Mischung aus Eingängigkeit, Aggressivität, Härte und Melodie, bei der man gern mal mitgehen kann. Wobei wir dann bei der wohl vorhandenen Live-Tauglichkeit wären…
    …merci für das Wählen der deutschen Sprache! Nicht nur, dass ich allein das für mehr als begrüßenswert erachte. Auch die Verknüpfung der deutschen Lyrics mit René Zieglers rauer, ausdrucksstarker Stimme macht das Ganze zu etwas Eigenem…
    …ich jedenfalls bin gespannt wie es mit den Wütenden und dem Fisch in Zukunft weitergehen wird!
    9 Punkte!
    ancientspririt.de
    ____________________

    ____________________

    …mit \’Metallsturm\‘ haben die Münchner Metaller THE ANGRY AND THE FISH bereits auf ihrem Debüt \"Im Angesicht der Welt\" einen potenziellen Hit am Start…
    …das Quartett bietet darauf eine sehr heftige, zeitgemäße Metal-Variante, die durchgehend mit zwingenden Grooves ausgestattet ist, ein gewisses Maß an Melodie aber dennoch nicht vermissen lässt…
    …die Mixtur aus Härte, Melodik und Groove ist sehr ausgewogen, ebenso lässt sich feststellen, dass es den Jungs gelungen ist, ihre Songs auch mit einer amtlichen Dosis Eingängigkeit auszustatten…
    …als Gesamteindruck lässt sich festhalten, dass THE ANGRY AND THE FISH ein durchaus gelungenes Stück zeitgemäßen Metal abgeliefert hat…
    powermetal.de
    ____________________

    ____________________

    …angenehm rau und somit ein wohltuender Kontrast zum derzeitigen Bombast-Wahn…
    … die vier Jungs von THE ANGRY AND THE FISH liefern auf ihrem ersten Demo eine durchaus solide Vorstellung ab…
    …das Songmaterial und insbesondere das livetaugliche \"Metallsturm\", sind für sich genommen grundsolide…
    …in Anbetracht der Tatsache, dass die Formation erst seit zwei Jahren besteht, kann in dieser Hinsicht in Zukunft aber hoffentlich noch mehr erwartet werden…
    …für ein erstes Demo, das zudem ursprünglich lediglich über das Internet vertrieben werden sollte, ist der Sound jedenfalls absolut akzeptabel…
    vampster.com

    9/10