Kylesa
Live in Berlin

Konzertbericht

Billing: Kylesa
Konzert vom 2012-01-30 | Magnet-Club, Berlin

Der Winter ist doch noch da. Mit eisiger Kraft hält er an diesem Abend die Hauptstadt in seiner Hand, wider erwarten ist der Weg zum Magnet-Club aber unbeschwerlich. Die öffentlichen Verkehrsbetriebe in Berlin scheinen sich endlich mal auf Kälte eingestellt zu haben). Geladen haben heute KYLESA, deren fünftes Album „Spiral Shadows“ schon etwas mehr als ein Jahr alt ist und trotzdem immer noch nichts an seiner Faszination eingebüßt hat. Mit dabei KEN MODE und CIRCLE TAKES THE SQUARE.

KEN MODE

Galerie mit 10 Bildern: Ken Mode - Kylesa - Berlin

Es ist erstaunlich leer, als wir pünktlich zum offiziellen Beginn im Magnet-Club aufschlagen. Kein Beinbruch, die Raucherlounge samt Bar ist also erster Anlaufpunkt. Gegen 20 Uhr entern die Kanadier KEN MODE die Bühne. Das Trio hat sogleich mit üblichen Openerproblemen zu kämpfen. Zum einen gibt es nicht mal eine kleine Lichtshow, sondern nur eine statisch hell beleuchtete Bühne, zum anderen ist der Konzertsaal gerade mal zu einem Drittel gefüllt. Dennoch versuchen sich die Jungs daran, ihre Mischung aus Metal, Hardcore, Noise und Punk engagiert an den Mann zu bringen. Mitunter gelingt es gut, wenn harmonische und melodische Parts auf plötzliche Ausraster treffen, und vor allem Gitarrist und Sänger Jesse ist mit Leib und Seele dabei. Problem neben den örtlichen Gegebenheiten (wie oben erwähnt, Licht und eher dürftig anwesendes Publikum): so engagiert die Leistung auch ist, so eintönig und vorhersehbar ist die Musik von KEN MODE auf Dauer. Schade, aber für die erste Band trotzdem kein schlechter Einstieg.

 

Seiten in diesem Artikel

123
05.02.2012

Chefredakteur

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31685 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare