Bannkreis
Erste Lebenszeichen

News

BANNKREIS sorgten sicherlich bei der Ankündigung der ersten Bands für das WACKEN 2018 für einige Fragezeichen. Zum Zeitpunkt der Ankündigung waren weder die Namen der Musiker bekannt, geschweige denn Höreindrücke zu finden. Nun ist man schlauer. BANNKREIS ist ein Projekt der Sängerin Johanna Krins (DELVA) und Eric Fish, Simon Michael, Ingo Hampf und Bodenski (alle SUBWAY TO SALLY), welches bereits jetzt für etliche Festivals 2018 (WACKEN, SUMMER BREEZE, M’ERA LUNA, …) gebucht wurde. Musikalisch wird feinster Folk Rock mit jeder Menge Emotionalität und Epik, sowie irischen Einflüssen versprochen. Das Debüt “Sakrament” wird am 16. März 2018 erscheinen.

Nun ist auch die erste Single “Lebewohl” erschienen, die all die musikalischen Versprechungen erfüllt und Lust auf Kommendes macht:

Quelle: Facebook
12.02.2018

Alles fließt, alles treibt, alles hat seine Zeit. Vergiss nie, dass wir Kinder des Augenblicks sind! Der Moment hält ein Leben grad eben bereit!

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29917 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Bannkreis auf Tour

04.07. - 07.07.18metal.de präsentiertRockharz Open Air 2018 (Festival)Ahab, Alestorm, Amaranthe, Amorphis, Annisokay, Avatarium, Bannkreis, Battle Beast, Blind Channel, Cannibal Corpse, Cellar Darling, Crematory, Diablo Blvd., Die Apokalyptischen Reiter, Eisbrecher, Eisregen, Ensiferum, Equilibrium, Erdling, Evergrey, Exodus, Finntroll, Gloryhammer, God Dethroned, Goitzsche Front, Grailknights, Hammerfall, I'll Be Damned, In Flames, Knorkator, Kreator, Letzte Instanz, Manntra, Monument, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Nanowar Of Steel, Nothgard, Obscurity, Oni, Paradise Lost, Powerwolf, Primal Fear, Ross The Boss, Schandmaul, Serenity, Skálmöld, Skyclad, Sodom, The Other, Trollfest, Versengold, Walking Dead On Broadway und WinterstormFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
30.08. - 02.09.18Werner - Das Rennen 2018 (Festival)Fury In The Slaughterhouse, Torfrock, Doro, Stahlzeit, Hämatom, Rose Tattoo, Russkaja, Knorkator, Flogging Molly, Mambo Kurt, Heavysaurus, Kaiser Franz Josef, D-A-D, Beyond The Black, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Tanzwut, Ohrenfeindt, John Diva & The Rockets Of Love, Serum 114, Bannkreis, The New Roses und Drunken SwallowsWerner - Das Rennen, Hasenmoor

1 Kommentar zu Bannkreis - Erste Lebenszeichen

  1. DieBlindeGardine sagt:

    Uiuiui, der verlinkte Song ist ja schon irgendwie ziemlich grenzwertiger Kitsch, von irischen Einflüssen hört man da auch noch nicht arg so viel. Bisher ist das mehr Schlager als Folk Rock. Dabei mag ich Subway To Sally recht gern, auch wenn ich mit den letzten paar Alben nicht so richtig warm geworden bin. Aber Folk mit irischen Einflüssen können die ja eigentlich. Naja, mal abwarten.
    Und irgendwie sieht Eric Fish in dem Video wie eine weniger zugekokste Hipsterversion von Onkelz-Kevin aus, aber das hat ja wenig mit der Musik zu tun 😉