Sensor
Debütalbum kommt

News

Intuition Records konnte in Russland eine fantastische Band namens Sensor ausfindig machen, deren musikalische Wurzeln im britischen New Wave der 80er liegen. Wenn Frankie goes to Hollywood auf U2 treffen würde und diese beiden Bands würden versuchen ein Synth-Pop-Album aufzunehmen, dann wäre das wohl der Sound von Sensor.

Über die Jahre hinweg erschuf die 2005 gegründete Band ihren eigenen Stil, basierend auf einer Kombination aus völlig verschiedenen Musikstilen: Funk, Electroclash, Ambient, New Wave, Rock, House, Electro, Indie-Rock, Pop, Jazz etc.

Das Ergebnis: Pulsierende Rhythmus-Sektionen, distanzierte Vocals, unbeständige Gitarren, aktuellste Computertechnik, nebenher die alten analogen Synthesizer des vergangenen Jahrhunderts.
Eine hörenswerte und vollkommen einzigartige Mischung für ihr Debüt-Album „Naked“, welches (nach mehreren von Kritikern gelobten Web-EPs) am 21.02.2009 auf Intuition Records veröffentlicht wird!

Tracklist:

01 Naked (3:30)
02 Let Me Hold On To This Moment (3:51)
03 Falling Insane (5:37)
04 Off-white Trash (4:11)
05 All I Get Is… (2:15)
06 Static (6:18)
07 The Likes Of Me (3:23)
08 Never Love a DJ (4:48)
09 The Freaks Shall Inherit the Earth (4:20)
10 Everybody Screams On Halloween (5:56)
11 Static [Vintage Dope Mix] (11:00)

Band auf Myspace:
http://www.myspace.com/sensorband

Quelle: Promofabrik
18.01.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32608 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare