Die Apokalyptischen Reiter
wagen sich in den Black Metal

News

Am 02. Juli werden DIE APOKALYPTISCHEN REITER (wir berichteten) ihr experimentelles Album „The Divine Horsemen“ veröffentlichen. Daraus gab es schon den Song „Tiki“ zu hören und im Video zu sehen. Dieser geht eher Richtung alte SOULFLY und SEPULTURA zu „Roots“ Zeiten. Heute gibt es mit „Nachtblume“ einen Song, der Richtung atmosphärischen Black Metal geht. Die Band kommentiert das Stück wie folgt:

Die Schwärze der Nacht und die Gewalt der Nordwinde standen Pate für die „Die Nachtblume“. Für den Text wählte Fuchs ein Gedicht aus dem Jahr 1834, ursprünglich verfasst von Joseph von Eichendorff. Darin beschreibt das lyrische Ich die für ihn unaufhaltsamen Emotionen, welche es nachts ergreifen. In einem radikalen, eruptiven Ausbruch verdichtet sich die rohe Energie in einem der kürzesten, je veröffentlichten Reiter-Stücke.

Alle Vorbestellmöglichkeiten für die Doppel-CD bzw. Doppel-LP findet ihr hier.

Galerie mit 21 Bildern: Die Apokalyptischen Reiter - Out Of Line Weekender 2019
Quelle: Nuclear Blast
14.05.2021

Schuld ist man immer nur selbst, alles andere ist Feigheit.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33620 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare