Beholder (UK) - The Awakening

Review

Bislang war mir nicht bekannt, dass auch in Großbritannien ein Band mit Namen BEHOLDER existiert, weshalb ich zunächst ob der Darbietung doch sehr überrascht vom vermeintlichen stilistischen Wandel der wesentlich bekannteren Italiener gewesen bin. Doch hierbei handelt es sich keineswegs um ein weiteres Werk der Mailänder Melodie-Spezialisten, sondern um ein recht ruppiges, kraftvoll dargebotenes Stück Metal aus Coventry.

Das offenbar erst seit wenigen Jahren existente Quintett, bei dem sich mit Simon Fielding und Simon Hall zwei Musiker finden lassen, die zwischenzeitlich auch an der Reunion von THE HANDSOME BEASTS beteiligt waren, debütierte im Jahr 2008 recht erfolgreich mit einer EP mit dem Titel „Unleash The Hell“.

Nach diesem Start quasi aus dem Nichts folgten recht bald einige umjubelte Gigs auf der Insel. Unter anderem war die Band auf dem „Bloodstock“-Festival zu sehen, ehe es ans Einspielen des vorliegenden ersten Langeisens ging. Dieses wurde „The Awakening“ getauft und sollte in erster Linie für die Fraktion der Power / Thrash Metaller von Interesse sein, lässt es diesbezüglich doch kaum Wünsche offen.

Zumeist zwar recht rau in der Ausführung, kommen die Herrschaften aber nicht nur mit brachialen Riffs aus dem Quark, sondern wissen obendrein auch mit überaus prägnanten Melodien und Harmonien zu gefallen. Auch gesangstechnisch liefert Simon eine sehr facettenreiche Vorstellung, wobei sein emotionsgeladener, klarer Gesang mitunter – wie in „The Heretic“ – gar an Warrel Dane erinnert, während er in seinen heftigeren Lagen des Öfteren auch den jüngeren Paul Di‘Anno in Erinnerung ruft.

Von Up-Tempo-Granaten, bis hin zu stampfenden Mid-Tempo-Demonstrationen erhält die Bangerschaft auf „The Awakening“ alles, was in besagter Gangart erwartet werden darf und das auf durchwegs hohen Niveau.

Keine schlechte Investition also dieses Werk, und einmal mehr Beweis dafür, dass in Großbritannien weit mehr geboten wird, als das, was man hierzulande „Trendreiterei“ nennt.

30.03.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Awakening' von Beholder (UK) mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Awakening" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33172 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare