Byrdi - Byrjing

Review

Soundcheck März 2021# 27

KURZ NOTIERT

Obwohl BYRDI mit ihrem Drittwerk „Byrjing“ nur den letzten Platz in unserem März-Soundcheck belegen konnten, ist ihr Nordic Folk durchaus einen Probehörer wert. Wie der rezensierende Kollege damals bei „Eventyr“ bereits angemerkt hat, darf man nicht mit großen Spannungsmomenten rechnen, wie man sie bei den Genrekollegen WARDRUNA erwarten würde. Doch das muss kein Nachteil sein. Sobald man den Opener „Solsnu“ mit seiner vielleicht etwas penetranten Maultrommel hinter sich gebracht hat, bietet „Byrjing“ reichlich verträumte Melodien, angenehmen mehrstimmigen Gesang und interessante Details in der Instrumentierung. Diese ist minimalistisch gehalten, setzt die Hauptelemente – Akustikitarre, Percussion und Harfe – sparsam ein und ergänzt mit Flöte und Nyckelharpa. BYRDI eignen sich vor allem für entspannte Stunden und haben mit dem düsteren Flair, den der Nordic Folk oft mit sich bringt, wenig zu tun. Wer in der richtigen Stimmung ist, wird dem Album sicher einiges abgewinnen können.

Shopping

Byrdi - Byrjing (Digipak)bei amazon15,49 €
07.03.2021

headbanging herbivore with a camera

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Byrjing' von Byrdi mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Byrjing" gefällt.

Shopping

Byrdi - Byrjing (Digipak)bei amazon15,49 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33366 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare