None - Blackstar

Review

Polen steht kurz vor dem Eintritt in der EU. Wie steht es denn um die Konkurrenzfähigkeit im internationalen Wettbewerb? Was den Aspekt „Metal“ angeht, so kann man kurz und knapp schildern: noch ist Polen nicht verloren. Ganz im Gegenteil, Polen rüstet auf. Um die knüppelnde Zunft Polens musste man sich dank regelmäßiger, amtlicher Death-/Thrash-Beiträge bisher keine Sorgen machen, doch nun legt die mir bislang unbekannte Formation None mit „Blackstar“ ein Album vor, das irgendwo im Dunstkreis von New-Metal und Neo-Thrash a la Machine Head anzusiedeln ist – nicht unbedingt ein Sound, den ich aus Polen bislang erwartet hätte. Nun, ich bin weder positiv überrascht, noch kann ich allzu große Schwächen ausmachen. Verhältnismäßig zahm aber enorm transparent produziert erklingen die mäßig prägnanten Songs in einem international-tauglichen Gewand. Der zugegeben nervige Akzent des Frontmannes sowie dessen „fuck you, motherfucker“-Shouts, welche rein funktionell und aufgesetzt wirken, sind allerdings von Nachteil. Ansonsten verstehen sie ihr Handwerk, nur muss gesagt werden, dass None in einem bereits abgegrasten Stil-Terrain ihre Kühe weiden. Der treffendste Vergleich zu None wäre da Stone Sour, die Zweitband des Slipknot-Shouter Corey Taylor. None wie auch Stone Sour drücken das Gaspedal nie wirklich durch, sondern bedienen sich straighter, eingängiger Riffs im Midtempo und ergänzen das ganze mit ein paar Melodien. Und beide Bands dürften mit ihrer relativ unspektakulären Rezeptur keinen vom Hocker hauen, zu vorhersehbar und gleichförmig wirkt die Gesamtheit. Und auch wenn ich handwerklich bis auf die nicht immer ganz überzeugenden Vocals kaum etwas ankreiden kann, bin ich trotz vieler guter Ansätze nie so ganz überzeugt von None. Wo bleibt die Frische eines Newcomers? Aber wie schon gesagt… noch ist Polen nicht verloren!

01.01.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Blackstar' von None mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Blackstar" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

None - Blackstarbei amazon19,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34280 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare