Nuestros Derechos - Struggling With The Dark

Review

NUESTROS DERECHOS stehen für eine Old-School-Variante des Thrash Metals inklusive einer netten Portion Punk- und Hardcore-Attitüde.

Zwar gelingt es der Truppe nicht, die großen Geister ihres gewählten Genres heraufzubeschwören und ein durch und durch feines Statement zu setzen, aber sie machen ihre Sache hörbar mit Herzblut, Sinn und Verstand.

Die zumeist flotten Parts sind relativ simpel aber äußerst prägnant und demnach nett anzuhören. Wenn zwischendurch der Bass allein vorbrodelt und dann Drums und Gitarre einsetzen, kommen bei mir schonmal eigene Jugenderinnerungen zurück, als wir Kids damals regelmäßig den Proberaum zerhackten. Viel besser machen es NUESTROS DERECHOS allerdings auch nicht und so bleibt es hier bei dem netten, aber gescheiterten Versuch, Musik zu schreiben, die man besitzen sollte.

Der ebenfalls nach alt und wenig Budget klingende Sound tut sein Übriges dazu bei, um das Vorhaben „hallo, hier sind wir!“ scheitern zu lassen. Nein, ich möchte damit nicht sagen, dass NUESTROS DERECHOS schlecht sind, keinesfalls! Es reicht aber einfach nicht um mithalten zu können, bzw. um das nötige Aufsehen zu erregen und langfristig auf dem Markt bestehen zu können.

Hier hat eine weitere Undergroundband versucht, durch einen ehrlichen Release auf sich aufmerksam zu machen, was ihnen durch ihre sympathische Art sicher auch einerseits gelungen ist. Mangels herausragender Kreativität und überzeugender Leistung werden NUESTROS DERECHOS letztendlich jedoch als eine von vielen Bands in der unbeachteten Versenkung enden.

14.05.2008

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30037 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare