Ice Nine Kills

Band

Ice Nine Kills (stilisierte Schreibweise ICE NINE KILLS; abgekürzt INK) ist eine US-amerikanische Metalcore-Band aus Boston, Massachusetts, die 2002 gegründet wurde. Ihr viertes Studioalbum Every Trick in the Book erschien im Dezember 2015 über die Plattenfirma Fearless Records. Zuvor veröffentlichte die Gruppe ihre drei Alben Last Chance to Make Amends, Safe Is Just a Shadow und The Predator Becomes the Prey als Eigenveröffentlichung oder bei kleineren Plattenfirmen. Zudem gehören die EPs The Burning, 2 Songs Acoustic und The Predator zur Diskografie der Band. Mehrere ihrer Alben schafften den Einstieg in die offiziellen Albumcharts in den USA.

Geschichte

Ice Nine Kills wurde im Jahr 2002 von den beiden Highschool-Freunden Spencer Charnas und Jeremy Schwartz in Boston, Massachusetts unter dem Namen Ice Nine gegründet, änderten ihren Bandnamen jedoch noch vor der Veröffentlichung ihres ersten Albums Last Chance to Make Amends in ihren heutigen Namen. Mitte 2007 wurde die EP The Burning über Red Blue Records veröffentlicht. Es folgten Opener-Tourneen für I See Stars und Eyes Set to Kill, sowie Auftritte mit Bands wie As I Lay Dying, A Day to Remember, Paramore und Thursday. Durch einen Auftritt auf der Warped Tour im Jahr 2009 wurde das Label Ferret Music auf die Gruppe aufmerksam und bot den Musikern an, ein Album zu veröffentlichen. Das zweite Album Safe Is Just a Shadow wurde am 2. Juli 2010 in Co-Produktion über Red Blue Records und Ferret Music veröffentlicht.

Das Jahr 2012 verbrachte die Gruppe größtenteils mit touren. So spielte die Band mit We Came as Romans eine Konzertreise durch Kanada, sowie mit Norma Jean und This or the Apocalypse durch die Vereinigten Staaten. Im November des Jahres 2012 startete die Gruppe eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter.com um die Produktion einer EP bewerkstelligen zu können. Einen Monat später wurde angekündigt, dass diese Kampagne 21.000 US-Dollar einbrachte, wodurch die EP verwirklicht werden konnte. Diese heißt The Predator und wurde im Januar 2013 veröffentlicht. Im gleichen Jahr spielte die Gruppe auf mehreren Konzerten auf der Warped Tour.

Im Jahr 2014 wurde das dritte Album The Predator Becomes the Prey über Outerloop Records, einem Sublabel der Konzertagentur Outerloop Management und der Plattenfirma Fearless Records, veröffentlicht. Das Album schaffte den Einstieg in die offiziellen Albumcharts in den Vereinigten Staaten, wo es auf Platz 153 einstieg. Das Album ist die allererste Veröffentlichung des Labels überhaupt.

Den Sommer verbrachte die Gruppe erstmals auf der kompletten Warped Tour. Außerdem absolvierte die Band eine Tournee mit Get Scared und Upon This Dawning. Im Februar und März 2015 tourte die Band mit For Today und Motionless in White. Am 17. September 2015 gab man bekannt, dass die Band bei Fearless Records untergekommen ist.

Das vierte Studioalbum Every Trick in the Book erschien am 4. Dezember 2015 und stieg ebenfalls in die nationalen Charts ein. Kurz vor der Veröffentlichung des Albums spielte die Gruppe eine Headliner-Tournee mit den Labelkollegen Wage War. Am 15. Juni 2018 gab die Band auf Instagram bekannt, dass sich Drummer Conor Sullivan von der Band getrennt hat, um andere Projekte und musikalische Interessen zu verfolgen. Auf der Warped Tour 2018 wird Patrick Galante, ehemals bei Affiance, seinen Platz einnehmen.

Am 20. Juni 2018, veröffentlichte Ice Nine Kills die Single The American Nightmare, die erste Single des kommenden Albums The Silver Scream. The Silver Scream wurde am 5. Oktober 2018 veröffentlicht. Es enthält 13 Songs inspiriert von 13 Horrorfilmen. Im Jahre 2020 tourte Ice Nine Kills gemeinsam mit Papa Roach und Hollywood Undead in Europa. Am 15. Oktober 2021 wurde die Fortsetzung zu The Silver Scream namens Welcome To Horrorwood: The Silver Scream 2 veröffentlicht. Dieses Album enthält insgesamt 14 Songs, wobei, ähnlich wie beim Vorgänger, 12 Songs von Horrorfilmen inspiriert sind. 2023 und 2024 ist die Band Support-Act von Metallica.

Diskografie

Studioalben

EPs

Den ganzen Text einblenden

Ice Nine Kills im Netz

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36747 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Ice Nine Kills auf Tour

26.05.24Five Finger Death Punch - Live 2024Five Finger Death Punch und Ice Nine KillsOlympiastadion, München
03.06.24Five Finger Death Punch - Live 2024Five Finger Death Punch und Ice Nine KillsZAG Arena, Hannover
04.06.24Ice Nine Kills - Meat & Greet Tour 2024Ice Nine KillsDocks, Hamburg
18.06.24Five Finger Death Punch - Live 2024Five Finger Death Punch und Ice Nine KillsFesthalle Frankfurt, Frankfurt/Main
21.06.24Ice Nine Kills - Meat & Greet Tour 2024Ice Nine KillsGarage, Saarbrücken
25.06.24Five Finger Death Punch - Live 2024Five Finger Death Punch und Ice Nine KillsRudolf Weber-Arena, Oberhausen
28.06. - 29.06.24Vainstream Rockfest 2024 (Festival)Parkway Drive, The Hives, Dropkick Murphys, Enter Shikari, The Interrupters, Sondaschule, Bury Tomorrow, Thy Art Is Murder, Fit For A King, Erra, Neaera, Feine Sahne Fischfilet, Ice Nine Kills, The Gaslight Anthem, Silverstein, Lionheart, ZSK, Against the Current, Atreyu, Adam Angst, Dying Fetus, Agnostic Front, Comeback Kid, Neck Deep, Counterparts, Betontod, Rogers, Nasty, Boston Manor, Bane, The Rumjacks, Alpha Wolf, Brand Of Sacrifice, The Iron Roses, Stomper 98, Skinny Lister, Get The Shot, Blackout Problems, Make Them Suffer, Zulu, Guilt Trip, Wargasm, Scowl, Grade 2 und Dying WishAm Hawerkamp, Münster
10.07.24Ice Nine Kills - Meat & Greet Tour 2024Ice Nine KillsTonhalle, München
11.07.24Five Finger Death Punch - Live 2024Five Finger Death Punch und Ice Nine KillsHanns-Martin-Schleyerhalle, Stuttgart

Shopping

Ice Nine Kills - The Silver Scream [Vinyl LP]bei amazon43,25 €
Ice Nine Kills - The Predator Becomes The Prey [Vinyl LP]bei amazon34,58 €
Ice Nine Kills - Predator Becomes The Preybei amazon22,69 €
Ice Nine Kills - Every Trick in the Book [Vinyl LP]bei amazon36,99 €
Ice Nine Kills - Welcome To Horrorwood: The Silver Scream 2 (2LP) [Vinyl LP]bei amazon37,99 €
Ice Nine Kills - I Heard They Kill Live (Colored Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon42,79 €
Ice Nine Kills - Welcome To Horrorwood: The Silver Scream 2 [2 LP] [Vinyl LP]bei amazon43,99 €