Haste
Finden keine Ruhe!

News

Nach ausgedehnten Touren durch die USA, mit Größen wie Boysetsfire, Bleeding Through, Hey Mercedes und vielen anderen, legen HASTE nun einen kleinen Zwischenstop in ihrer Heimatstadt Birmingham, Alabama ein. Von Ruhe kann aber keine Rede sein, voller Schaffensdrang wird die Pause genutzt, um die Band Website unter neuer Adresse http://www.hasterock.com zu relaunchen und an dem Nachfolge-Album des genialen „The Mercury Lift“ zu arbeiten. Gitarrist Nick Brunson erzählt dazu: „We’ve been hanging out at home the past couple of months trying get our shit together here and writing some new songs. So far the new songs are rockin‘ if I do say so myself. They are very reminiscent of stuff on The Mercury Lift but they are nothing like it at the same time. We like ‚em and hope you will to. Um die Zeit bis zu dem neuen Album zu überbrücken, könnt Ihr HASTE`s Beitrag auf dem Tribute an LA`s Sleaze Dinosaurier „Bring You To Your Knees: A Tribute To Guns N Roses“ auschecken, welches auf dem kleinen US Indie Label Law Of Inertia (http://www.lawofinertia.com) erscheint. HASTE haben den Track „You`re Crazy“ beigesteuert, während ihre Label Genossen GOD FORBID lieber „Out Ta Get Me“ einprügelten. Weiterhin vertreten auf der Compilation sind The Dillinger Escape Plan, Every Time I Die, Unearth, Death By Stereo, Bleeding Through und andere der besten US-wasauchimmer-Core Combos. http://www.hasterock.com

Quelle: Century Media
17.03.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33495 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare