metal.de präsentiert:
Das Lyric-Video zu "Kill Like A Human" von MINIPONY

News

MINIPONY aus Ecuador haben ihren eigenen Interpretationsansatz für technischen Death Metal gewählt und veröffentlichen im kommenden Jahr ihr Album „AJNA“ über Subsound Records. Weitere Infos dazu möchte die Band noch nicht preisgeben, sie lassen es aber sich nicht nehmen, schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Werk in die weite Welt hinaus zu lassen. Dieser Aperitif kommt in Form des Lyric-Videos zu „Kill Like A Human“ daher. Die Band berichtet darüber:

„Wir sind super aufgeregt, euch endlich einen kleinen Vorgeschmack unseres kommenden Albums zu präsentieren. Die Arbeit mit SilverCord Record hat einen unglaublich frischen und organischen Sound in unsere Kompositionen integriert. Wir können es nicht erwarten, das Feedback der Leute zu bekommen, die MINIPONY folgen und, endlich wieder live zu spielen. Wir sind sehr stolz auf die dreijährige Produktion unseres Albums ‚AJNA‘.“

metal.de präsentiert: Das Lyric-Video zu „Kill Like A Human“ von MINIPONY

In Zusammenarbeit mit All Noir präsentieren wir euch heute das Lyric-Video zu „Kill Like A Human“ von MINIPONY. Dass Ponys nicht immer nur niedlich sein müssen, sondern auch brutale Metalheads anziehen, wissen wir nun nicht erst seit „My Little Pony“, von daher ist das Reinhören mit Sicherheit empfehlenswert. Ein Hinweis: Die flackernden Bilder könnten für Epileptiker ungeeignet sein.

Quelle: All Noir
07.09.2021

Redakteur für alle Genres, außer Grindcore, und zuständig für das Premieren-Ressort.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33934 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare