The Tors Of Dartmoor - The Spirit Of The Mezzanine

Review

THE TORS OF DARTMOOR sind heute beinahe in Vergessenheit geraten, obwohl die Band zu den frühen Pionieren der Gothic-Rock-Szene in Deutschland gehört. Das Debütalbum „The Obvious Darkness“, 1991 erschienen, brachte die Band auf die Bühnen der großen Festivals und gilt heute als Klassiker. Und das sicherlich nicht zu unrecht. Hört euch einfach mal einen Song wie „Waterking“ an.

THE TORS OF DARTMOOR bleiben authentisch und nah an ihren Wurzeln

Die musikalische Orientierung von THE TORS OF DARTMOOR ist nicht sonderlich schwer zu ermitteln. Der Einfluss von BAUHAUS äußert sich nicht nur ganz offensichtlich im Sound, sondern auch unmittelbar in der Playlist. Mit „Stigmata Martyr“, „Dark Entries“, „Hollow Hills“ und dem Überklassiker „Bela Lugosi’s Dead“ befinden sich gleich vier BAUHAUS-Songs auf „The Spirit Of Mezzanine“. Ebenso gibt es mit „Shadowplay“ einen kleinen Kniefall vor JOY DIVISION. Ansonsten schwingt viel THE SISTERS OF MERCY und der verschrobene Charme von FIELDS OF THE NEPHILIM mit. Also kurz zusammengefasst, bleibt hier kein Auge trocken.

Wichtigster Ankerpunkt im düsteren Sound bildet seit jeher die markante und interessante Stimme von Sänger Rüdiger Frank, der vor zwei Jahren im Alter von gerade einmal 52 Jahren verstorben ist. Entsprechend erklärt sich, dass „The Spirit Of The Mezzanine“ kein in sich geschlossenes Album ist, sondern aus verschiedenen Aufnahmesessions eigene Songs mit den genannten Coversongs verbindet.

„The Spirit Of Mezzanine“ sagt würdevoll Adieu

THE TORS OF DARTMOOR klingen seltsam aus der Zeit gefallen. Dabei ist die Band keinesfalls retro, sondern zutiefst authentisch und in ihrem eigenen Sound und in eben jener Zeit verwurzelt. Deshalb ist „The Spirit Of The Mezzanine“ durchaus ein wichtiges Album und ein würdiger Abschied von Rüdiger Frank.

p.s.: Wer etwas tiefer in die Anfänge der Band eintauchen möchte, „The Obvious Darkness“ wird im Dezember neu veröffentlicht, leider allerdings nicht auf Vinyl, sondern (zunächst nur) als Doppel-CD.

Shopping

Tors of Dartmoor,the - The Spirit of the Mezzaninebei amazon13,35 €
26.11.2021

Stellv. Chefredakteur

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Spirit Of The Mezzanine' von The Tors Of Dartmoor mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Spirit Of The Mezzanine" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Tors of Dartmoor,the - The Spirit of the Mezzaninebei amazon13,35 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34288 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare