Breed - Another War

Review

Dreieinhalb Jahre sind eine Zeit, in der so manche Band eine deutliche Reifung oder gleich die komplette stilistische Kehrtwende vollführt. BREED hingegen klingen auf ihrem zweiten Werk „Another War“ so, als hätten sie seit 2007 nach dem selbstbetitelten Debut nicht einmal die Instrumente aus der Hand gelegt. Doch die immer wieder gern bemühte Weiterentwicklung über einen längeren Zeitraum als scheinbar notwendiges Qualitätskriterium zieht hier nicht. Immerhin spielen BREED midtempobetonten Groove Metal mit dicken Eiern, wie er am besten im Alkoholdunst einer speckigen Biker-Kneipe genossen werden will…

…und wenn das Bier da mal zwei Grad kühler ist als sonst, kann es schon mal ungemütlich werden. Die Eckdaten sind also klar: „Another War“ setzt sich zusammen aus einer Menge BLACK LABEL SOCIETY, spürbaren PANTERA, mächtig riffbetontem Drive, entspannter Kopfnicker-Coolness, einer gehörigen Portion Rock ’n‘ Roll und offen zur Schau gestellten Fingerfertigkeit beim Solieren. Veränderungen sind allerhöchstens in kleinen Nuancen zu spüren, etwa dem kleinen Mehr an obertonreichem Gesang in Maurice Adams‘ kratzigem Organ oder einer gefühlt stärkeren Emphase auf ausgedehnte Solo-Passagen. Damit werden die Norweger den Erwartungen an die Rezeptur durchaus gerecht, schaffen sich mit „Bloodstone“ einen amtlichen Opener, laufen in „I Am Not Lost“ zur Höchstform auf und klingen bei „Hellride“ beizeiten wie die besseren VOLBEAT von heute.

Allein: die Frische des Debuts, den hohen Mitgeh-Faktor und den Schuss Überzeugungskraft in jedem Riff lassen BREED vermissen. Nur allzu bereitwillig schickt sich die Mehrzahl der Songs an, fehlende Einfälle durch Attitüde zu kompensieren, nicht nur in der Halb-Ballade „The Tide“ schleichen sich Längen ein. Den generischen Strickmustern haben BREED wenig Auffälliges entgegenzusetzen und lassen häufig den Eindruck entstehen, mit dem Debut bereits Vieles gesagt zu haben.

Shopping

Breed - Another Warbei amazon2,84 €
19.11.2010

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Another War' von Breed mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Another War" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Breed - Another Warbei amazon2,84 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34173 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare