Cypecore - Version 4.5: The Dark Chapter

Review

Galerie mit 23 Bildern: Cypecore - Tour 2124 2024 in Essen

KURZ NOTIERT

Mit „Version 4.5: The Dark Chapter“ veröffentlichen CYPECORE keinen klassischen Album-Nachfolger zu ihrem 2018er Album „The Alliance“, sondern eine EP bestehend aus Singles, die im Laufe der letzten zwei Jahre veröffentlicht wurden. Obwohl es sich dabei um zeitlich verstreute Tracks handelt, passen sie stilistisch gut zusammen und ergeben ein sehr harmonisches Gesamtbild. Verglichen mit „The Alliance“ ist eine Entwicklung hin zu noch mehr Melodik festzustellen, die vor allem durch den starken Fokus auf eingängige, nachvollziehbare Refrains gepaart mit gefühlvollem Klargesang zum Ausdruck kommt. Insgesamt hat die Band hierdurch – zumindest gefühlt – eine ganze Portion Härte eingebüßt. Vor allem „Rise“ ist auch musikalisch deutlich softer, wobei es hierzu noch eine Death-Version als Rausschmeißer gibt. Mit dieser EP werden CYPECORE deutlich vorhersehbarer. Das muss keine schlechte Entwicklung sein, und es sind nach wie vor interessante Details vorhanden. „Version 4.5: The Dark Chapter“ bleibt trotzdem etwas hinter den bisherigen Releases zurück.

Shopping

Cypecore - Version 4.5: the Dark Chapterbei amazon11,99 €
14.05.2023

headbanging herbivore with a camera

Shopping

Cypecore - Version 4.5: the Dark Chapterbei amazon11,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36820 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Cypecore auf Tour

28.06. - 29.06.24Ferryman Metal Open Air (Festival)Cypecore, Blutgott, Necrotted, Traitor, Circus Of Fools, Skeleton Pit, Death By Dissonance, Endlevel und HerezaNull8 15, Tübingen

Kommentare