Dismal - Rubino Liquido - Three Scarlet Drops

Review

Durchaus könnte man eine Diskussion führen, ob das, was Theatre of Tragedy mit ihrem Debüt im Jahre 1995 losgetreten haben, wirklich mit der Definition Goth Metal greifbar ist. Der Bandname an sich hat schon eine schöne Referenz aufgewiesen und so findet man in allen ähnlich gelagerten Veröffentlichung immer wieder einen großen Hang zu Theatralik. Diese haben auch Dismal aus Italien, die jedoch ein paar Entwicklungsstufen weiter als die ersten Gehversuche von Theatre of Tragedy sind, zumindest was das Konzeptionelle angeht. Man stellt sich eher in eine klassische Tradition, lässt Klavier und Streichern viel Raum und verbannt die Gitarren in den Hintergrund, nutzt sie kontrapunktisch und rückt damit in die Nähe der frühen Angizia. Allerdings hat die durchaus ansprechende Musik so einige Fallstricke: Zum einen ist der Gesang stellenweise noch arg bemüht, das gilt für den männlichen mehr als für den weiblichen, der jedoch auch oft etwas dünn vor sich hinklagt. Zum anderen verlieren sich die Stücke oftmals in den Kompositionen, ausgefeilte Arrangements sind noch nicht die Stärke von Dismal. Ein weiterer Kritikpunkt ist der grauenhaft billige Drumcomputer, der sich überhaupt nicht in den Sound einfinden will und mehr zerstört denn konstruiert. Ein spannendes Album, welches jedoch so einige Makel aufzuweisen hat, für Freunde des tragisch theatralischen Metals aber sicherlich eine Bereicherung ihrer Sammlung sein dürfte.

11.12.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Rubino Liquido - Three Scarlet Drops' von Dismal mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Rubino Liquido - Three Scarlet Drops" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Dismal - Rubino Liquido - Three Scarlet Drops

  1. stativision sagt:

    die hohe bewertung verstehe ich nicht so ganz. die paar netten klassikmelodien rechtfertigen keine 7 punkte, wenn der rest so gut wie gar nicht überzeugt. lieber zu haggard, therion oder, wenns denn italienisch sein muss, zu dunwich greifen.

    4/10