Odd Goo - A New God Will Rise

Review

Schon erstaunlich, was ODD GOO mit einem Banddurchschnittsalter von 17 Jahren so alles auf die Beine stellen. Die Band aus Rosenheim steht nun mit ihrem ersten Album in den Startlöchern und konnte schon auf diversen lokalen Festivals Sympathiepunkte einheimsen.

Mit ihrem Debüt „A New God Will Rise“ will die Band nun auch zeigen, dass sie es auch drauf hat, einen Longplayer abzuliefern. Mit Ihrer Demo hatten Sie ja bereits schon den dritten Platz des „Dooload-Battle Of Metal Contest“ gewonnen.

ODD GOO haben sich voll und ganz dem atmosphärischen Darkmetal verschrieben und bringen diesen sehr düster auf den Hörer rüber. Bereits das Intro zeigt, womit man es zu tun hat, nämlich mit drei Jungs und einem Mädel deren Spielfreude hörbar ungebrochen ist.

Auch bei der Aufmachung haben die Rosenheimer nicht gespart. Ein professionelles CD-Case samt Booklet, eben genau so, wie man es von den Majorbands gewöhnt ist. Nur mit dem Sound hapert es noch ein bisschen. Vor allem das Schlagzeug finde ich etwas zu dumpf. Der Rest kommt eigentlich ganz gut, wobei gerade Sänger Roman den Nagel auf den Kopf trifft.

ODD GOO haben Talent, dass lässt sich nicht leugnen und ich denke spätestens mit dem nächsten Album werden die klanglichen Defizite des Schlagzeugs auch der Vergangenheit angehören. Fürs Erste kann „A New God Will Rise“ durchaus überzeugen. Weiter so!

15.12.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'A New God Will Rise' von Odd Goo mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "A New God Will Rise" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32840 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare