Dew-Scented
X-Mas Festivals 2003

Konzertbericht

Billing: Amon Amarth, Deicide, Destruction, Dew-Scented, Graveworm, Misery Index und Nile
Konzert vom 2003-12-10 | Hyde Park, Osnabrück

Nun war es also wieder soweit für den vorweihnachtlich-metallischen Bandmarathon, der bereits seit einigen Jahren fest im Konzertkalender vorgemerkt ist. Mit einem Paket von sieben Bands hatte man sich wieder einmal nicht lumpen lassen und wenn man sich die Namen der auftretenden Bands auf der Zunge zergehen ließ, dann wusste man schon, dass es ein grandioser Abend werden würde. Mich verschlug es wieder in den Osnabrücker Hyde Park, in dem das gemütliche Beisammensein mit Tee und Spekulatius…ehem ich meine das X-Mas Festival stattfand. Der Einlass war bereits um 17:00 Uhr angegeben, deswegen befand ich mich bereits um ca. 17:45 an der Halle, mit der Gewissheit, dass der Beginn um 18:00 Uhr sein würde, wie es dann ja eigentlich üblich ist. Jedoch musste ich feststellen, dass Misery Index bereits spielten und das auch schon einige Zeit. Somit konnte ich nur noch knapp zwei Songs der Truppe hören, die mir allerdings außerordentlich gut gefallen haben. Schade, dass das Publikum nur zu spärlich vorhanden war, denn Misery Index legten gleich ordentlich vor. Da hätte ich doch gerne mehr von gesehen, aber leider war dann auch schon wieder Schluss. Nach einer Umbaupause, die gefühlsmäßig etwa zwei Minuten gedauert hat und gerade reichte um sich ein Getränk zu organisieren, ging es sogleich weiter mit…

Dew-Scented

Seiten in diesem Artikel

1234
11.12.2003

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32254 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Amon Amarth, Destruction, Dew-Scented, Graveworm, Misery Index und Nile auf Tour

25.06. - 27.06.20Tons Of Rock 2020 (Festival)Iron Maiden, Faith No More, Deep Purple, Disturbed, Within Temptation, Amon Amarth, Gojira, Dimmu Borgir, Bring Me The Horizon, Wig Wam, Hypocrisy, Sepultura, Baroness, Airbourne, Paradise Lost, Backstreet Girls, Enslaved, 1349, Bokassa, Jinjer, Blues Pills, Alter Bridge, Accept, D-A-D, CC Cowboys, Hammerfall, Ensiferum, The Pretty Reckless, Dark Funeral, Raised Fist, Mastodon, Steel Panther, Seigmen, Spidergawd, Ricochets, British Lion, Black Debbath, Tempt, Joyous Wolf, The Raven Age und Dirty Honey
26.06. - 28.06.20Full Force Festival 2020 (Festival)The Ghost Inside, 1349, Bleed From Within, Dagoba, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, First Blood, Frog Leap, Get The Shot, Imminence, Knocked Loose, Milking The Goatmachine, Northlane, Polar, Primordial, Rise Of The Northstar, Risk It, Rotting Christ, Silverstein, Soilwork, Swiss & Die Anderen, Killswitch Engage, Obituary, August Burns Red, Being As An Ocean, Boysetsfire, Counterparts, Emil Bulls, Gatecreeper, Heaven Shall Burn, Kvelertak, Meshuggah, Nasty, Neck Deep, Of Mice & Men, Thy Art Is Murder, ZSK, Amon Amarth, Amaranthe, Anti-Flag, Creeper, Dawn Ray’d, Deafheaven, Equilibrium, Fleshgod Apocalypse, Oceans, Suicide Silence, The Rumjacks, Unprocessed, Sylosis, Lingua Ignota, Fit For An Autopsy, Raised Fist und Cult Of LunaFerropolis, Gräfenhainichen
01.07. - 04.07.20metal.de präsentiertRockharz Open Air 2020 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Deserted Fear, Destruction, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Onkel Tom Angelripper, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleash The Archers, Unleashed und UnzuchtFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
Alle Konzerte von Amon Amarth, Destruction, Dew-Scented, Graveworm, Misery Index und Nile anzeigen »

Kommentare