She Past Away
Live in Hannover 2017

Konzertbericht

Billing: She Past Away und Golden Apes
Konzert vom 04.11.2017 | Lux, Hannover

She Past Away

Obwohl das LUX ausverkauft ist, lassen die niedrige Bühne, der fehlende Fotograben und der ohnehin kleine gemütliche Club nahezu den Eindruck eines Wohnzimmerkonzertes aufkommen. Pünktlich um 21Uhr erlischen die Lichter dann ein zweites Mal und SHE PAST AWAY schließen ihren Gig nahtlos an den Aufbau und Soundcheck an. Was direkt beim Opener „Belirdi Gece“ auffällt: Die Lautstärke dürfte gut und gerne zwei Tritte in den Allerwertesten vertragen. So geht deutlich Druck verloren, was der Euphorie einen ersten Dämpfer verpasst. Doch auch ohne den nötigen Nachdruck kann das Material der beiden Alben „Belirdi Gece“ und „Narin Yalnızlık“ live überzeugen. Auch wenn viele Stücke gelinde gesagt derselben klanglichen Quelle entspringen, entfalten die minimalistischen Songs aus der Schnittmenge von Gothic Rock und Dark Wave im Publikum ihre Wirkung – es dauert nicht lange und Hannover wogt zu den dunklen Nummern. Die kalte montone Attitüde wird dabei auch gekonnt von dem türkischen Duo umgesetzt: Geringer Bewegungsradius, keine Lichtshow und der nahezu komplette Verzicht auf große Kommunikation oder Interaktion mit dem Publikum. Einzig ein kurzes unverständliches „Dankeschön“ entlockt es Sänger/Gitarrist Volkan Cancer nach einigen Songs. Leider macht der Gesang hier aber auch keine Ausnahme: Im Vergleich zu den Aufnahmen ist dieser nämlich ebenfalls in Teilen unverständlich bzw. wenig klar artikuliert (was selbstredend nicht auf die türkischen Lyrics zurückzuführen ist). Nach gut einer Stunde und dem Doppelschlag aus dem unterschwellig flotten „Monoton“ sowie dem verträumten „Insalar“ ist vorerst Schluss. Ohne Zugabe geht heute aber nichts, sodass die beiden Protagonisten des Abends direkt auf der Bühne verbleiben und gleich drei Zugaben jeweils mit den Worten „one more“ ankündigen – großes Kino. Den basslastigen „Kemir Beni“ und „Bozbulanik“ folgt mit „Yanımda“ sicherlich eine der besten Nummern des unprätentiösen Duos. Toller Abschluss eines sich schlussendlich lohnenden Konzertabends. Hannover, gerne wieder!

Galerie mit 15 Bildern: She Past Away - Live in Hannover 2017

Setlist

  1. Belirdi Gece
  2. Sanrı
  3. Soluk
  4. Katarsis
  5. Ritüel
  6. Asimilasyon
  7. Ruh
  8. Hayaller?
  9. Kasvetli Kutlama
  10. Uzakta
  11. Monoton
  12. Insanlar

Zugaben:

  1. Kemir Beni
  2. Bozbulanık
  3. Yanımda

Seiten in diesem Artikel

12
11.11.2017

Präsentationsressort & Akkreditierungen: Festivals

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33390 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare