Árstí∂ir lífsins
Infos zur neuen EP "Þættir úr Sögu Norðrs"!

News

Árstí?ir lífsins

2014 wird ein Jahr von bedeutenden Entwicklungen für die deutschen/isländischen Pagan Black Metaller von ÁRSTÍÐIR LÍFSINS. Nach zwei Alben in 2010 und 2012 sowie einer Split mit HELRUNAR, gibt es ein von Ván Records präsentiertes, längst überfälliges Lebenszeichen unter dem Namen „Þættir úr Sögu Norðrs“. Dieses Stück mittelalterlichen isländischen Blutvergießens und Pagan Lobgesangs wird Ende März als Digipak CD und Vinyl veröffentlicht, und enthält alle Texte in Altisländisch sowie Englisch. Übersetzt aus dem Altisländischen geht es um kurze Geschichten aus der Historie des Nordens. Die MCD/LP enthält drei neue Songs.

Die ersten beiden Stücke „Þórsdrápa I & II“ sollen zurückgehen ins mythische 10. Jahrhundert von Island. „Þórsdrápa“ ist eine Hommage an das Gedicht gleichen Namens, komponiert zu Ehren und Verehrung der heidnischen Gottheit Þórr. Das Stück wird in Altisländisch gesungen und enthält die originale Ausdrucksweise aus diesem 10. Jahrhundert des Skalden Eilífr Goðrúnarson. Der letzte Song dieser EP „Hrafns þáttr Réttláta“, übersetzt die Geschichte von Hrafn dem Gerechten, repräsentiert einen anderen, älteren Aspekt der mittelalterlichen isländischen Literatur. Sowohl das lyrische Konzept als auch die Aufnahmen selbst sollen zurückgehen auf das zweite ÁRSTÍÐIR LÍFSINS Album „Vápna Lækjar Eldr“, welches sich mit dem Thema Blutfehden zwischen Familien des 10. Jahrhunderts in Island beschäftigte. Auf „Hrafns þáttr Réttláta“ wird eine ähnlich inspirierte Geschichte präsentiert. Und mit diesem Stück soll es auch eine signifikante Änderung geben. George hat aus persönlichen Gründen ÁRSTÍÐIR LÍFSINS vor einiger Zeit verlassen. Daher kann der Songtext für das Lied  „Hrafns þáttr Réttláta“, welcher aus der Feder von Georg stammt, als dessen Schwanengesang für die Band angesehen werden. ÁRSTÍÐIR LÍFSINS wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute. Der verbleibende Kern der Band, Árni, Marsél und Stefán, werden als Trio weitermachen.

Die vorgenannten „Þórsdrápa I & II“ sollen einen Ausblick auf die nahe Zukunft geben. Die EP kann bereits auf Ván Records vorbestellt werden. In Kürze werden Audio-Samples folgen.  

Tracklist:
1. Þórsdrápa I
2. Þórsdrápa II
3. Hrafns þáttr réttláta

Quelle: Árstí∂ir lífsins
01.03.2014

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32709 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare